Suche

Anzeige

Markenlexikon

Involvement

Spezielle Form der Aktivierung, hervorgerufen durch einen Stimulus, die sich durch den Grad der Objektorientierung (z.B. gegenüber einer Marke) auszeichnet, wobei üblicherweise zwischen „low“ und „high“ involvement unterschieden wird. Involvement „bezeichnet den Grad der „Ich-Beteiligung“, mit dem sich eine Person
für bestimmte Sachverhalte und Aufgaben interessiert und einsetzt“ (Fischer/Hieronimus/Kranz, 2002, S. 23); ähnlich beschreiben Woisetschläger und Vogel Involvement als „das innere Engagement, die Ich-Beteiligung, die emotionale Zuwendung zu einer Sache“ (Absatzwirtschaft, 7/2005, S. 19). Hohes Involvement kann somit als „tieferes Interesse“ an einer Sache, z.B. einem Markenprodukt, verstanden werden. Allgemein beschreibt Involvement die Empfänglichkeit von Konsumenten für Kommunikationsangebote, ausgehend von deren persönlicher Relevanz, vom Ausmaß an Erregung, Interesse oder wachgerufenem Schwung/Elan bzw. (An)Trieb, vom Aktivierungsniveau bzw. von der zielorientierten Erregungskapazität; das Involvement entscheidet somit über die zur Verfügung stehenden Verarbeitungskapazitäten, d.h. über die Bereitschaft zur Bereitstellung von Aufmerksamkeit gegenüber einer Informationsquelle. Ratchford zufolge lässt sich Involvement beschreiben als „attention to something because it is somehow relevant or important“ (New insights about the FCB grid, 1987, S. 25).

Synonym(e):

Ich-Beteiligung

Verwandte Fachbegriffe:

Kommunikation

Umbrüche im Lebensmittel-Einzelhandel: Millennials stellen den Supermarkt auf den Kopf

Knapp die Hälfte der Millennials konsultiert vor einer Kaufentscheidung das Internet, oft direkt vor dem Regal im Supermarkt. Dagegen tun dies nur gut 30 Prozent der Menschen in der Altersgruppe 39 Jahre und älter. Millennials bestellen zudem häufiger als die Altersgruppe 39+ Lebensmittel online. Also sollten Händler mit einer guten Online-Ansprache an sich binden. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Mithilfe von Algorithmen die besten Talente für das Unternehmen finden? Das ging für Amazon mächtig daneben

Es hätte alles so innovativ sein können. Amazon entwickelte einen Algorithmus, um unter…

Marketing Automation Studie: Nachvollziehbare Schlüsse für den regionalen Einsatz ziehen

Wie gehen Unternehmen in der DACH Region mit der Digitalisierung und Automatisierung im…

Roboter SpotMini tanzt zu „Uptown Funk“ und es ist ein wenig furchterregend

Die Roboterbaufirma Boston Dynamics hat am Dienstag wieder ein neues Video von ihrem…

Anzeige