Suche

Anzeige

Markenlexikon

Endorsement

auch als „Testimonial Evidence“ bezeichnetes Vorgehen, bei dem „a highly believable or likable source [endorses] the product“ (Kotler/Armstrong, 2001, S. 552); dies kann sowohl eine gewöhnliche Privatperson sein, die ihre Präferenz für eine bestimmte Marke artikuliert (vgl. Werbespots mit Befragungen von Hausfrauen beim Einkauf) oder eine Persönlichkeit des Öffentlichen Lebens, ein so genannter Endorsee, der die Marke repräsentiert (wie z.B. Thomas Gottschalk für die Deutsche Post); Keller zufolge ist von einer Brand Endorsement Strategie dann die Rede, wenn „a brand element appears on the package, signage, or product appearance in some way but is not directly included as part of the brand name“ (Strategic Brand Management, 2003, S. 558). Als Beispiel führt Keller das große „G“ von General Mills an, das auf Müslipackungen von Cheerios oder Wheaties zusätzlich zu sehen ist; ähnlich nutzt Henkel seine Unternehmensmarke, um Produkte mit die eigenständige Marke Persil zu unterstützen.

Verwandte Fachbegriffe:

Kommunikation

Lebensgroße Fußballspieler und Drehbücher vom Robo-Journalisten: Vier Beispiele rund um das Thema KI

Nicht nur für private Nutzer ist die smarte Technik ein gern gesehener Helfer: Auch die Medienbranche arbeitet an Methoden, das künstliche Gehirn für innovative Ideen zu nutzen. So lassen erste Medien bereits journalistische Artikel voll automatisiert verfassen. Dies ist nur der Anfang des Artificial Storytellings. Vier Cases, die von nextMedia.Hamburg und der Hamburg Media School identifiziert wurden, beweisen dies. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Über automatisierte Datenerhebung und neue Vorschriften: Die Chatbot-Trends 2019

Der globale Chatbot-Markt könnte bis 2025 auf ein Volumen von bis zu 1,25…

Top-Studie: China im Fokus der Werbebranche, KI-Tools weiter auf dem Vormarsch – diese Trends sehen CMOs für das Jahr 2019

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Unsere Jobs in 15 Jahren: Robo-Recruiting, neue Jobs, echte Freizeit?

Die Arbeitswelt befindet sich in einem radikalen Umbruch. Neue Berufsbilder entstehen, bestehende verschwinden,…

Anzeige