Suche

Anzeige

Markenlexikon

Economies of Scope

Neben den Economies of Scale (Skalen-/Größeneffekten) spielen die Economies of Sope (Scope, zu deutsch: Reichweite, Umfang, Gebiet), in Anlehnung an den Competitive Scope von Porter, eine zentrale Rolle für den Erfolg der Marke und des Unternehmens; Economies of Scope beschreiben die aus den vielfältigen Aktivitäten eines Unternehmens hervorgehenden Kosten- und/oder Differenzierungsvorteile, die es ihm ermöglichen, in einer oder mehreren Branchen gegenüber dem Wettbewerb bestehen zu können; hierzu zählen Porter zufolge vier mögliche Formen von Scope (Competition in Global Industries, in: Bartlett/Ghoshal/Birkinshaw, Transnational Management, 2004, S. 316): (1) Segment Scope: Anzahl Segmente, die ein Unternehmen bedient (z.B. Produktvarianten, Kundengruppen), (2) Industry Scope: Anzahl verwandter Industrien, in denen sich ein Unternehmen auf Basis einer koordinierten Strategie dem Wettbewerb stellt, (3) Vertical Scope: Aktivitäten, die vom Unternehmen selbst und nicht von Lieferanten oder dem Absatzkanal realisiert werden und (4) Geographic Scope: Geographische Regionen, in denen ein Unternehmen mit einer koordinierten Strategie aktiv ist.

Synonym(e):

Reichweiteneffekte

Verwandte Fachbegriffe:

Kommunikation

Was geht noch im Ruhestand? Marketer erzählen, wie sich „danach“ anfühlt

Früher oder später ist er da, der Rückzug aus dem operativen Geschäft. Und was dann? Die Rente genießen, die alte Firma hinter sich lassen? Zwei Beispiele zeigen, wie Aussteiger gut in den Ruhestand gelangen. Der häufig genug auch ein beruflicher Neubeginn sein kann. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Was geht noch im Ruhestand? Marketer erzählen, wie sich „danach“ anfühlt

Früher oder später ist er da, der Rückzug aus dem operativen Geschäft. Und…

„Familienunternehmen benötigen in den kommenden Jahren hohe Investitionen in Innovationen und Digitalisierung“

Deutsche Familienunternehmen haben weniger Schulden, sind risikoscheuer und planen langfristiger als nicht familiengeführte…

Innovationsanführer Deutschland: Auch die Start-up-Welt gewinnt an Bedeutung

Deutschland ist, was Innovationen angeht, Vorreiter. Kein anderes Land der Welt ist in…

Anzeige