Suche

Anzeige

Markenlexikon

Dialogmarketing

bezeichnet – abweichend von Massenmarketing – die Kommunikation isolierter Werbebotschaften an einen kleinen, exakt ausgewählten Personenkreis.

Die angesprochene und umworbene Zielgruppe ist dabei aufgrund eines Response-Elements in der Lage, direkt auf die Ansprache zu reagieren und mit dem Unternehmen in einen individuellen Dialog zu treten. Typische Rückantwortmöglichkeiten sind Telefon- und Faxnummern, E-Mail- und Webadressen sowie Coupons und Antwortkarten.

Damit geht das Dialog-/Direktmarketing weit über die klassische Einweg-Kommunikation hinaus und ermöglicht einen direkten Dialog zwischen Anbieter und Kunde bzw. Verwender. Dialog-/Direktmarketing umfasst somit alle Kommunikationsaktivitäten, die eine persönliche Ansprache möglicher Kunden mit der Aufforderung zur Antwort enthalten und sich durch eine deutlich hervorgehobene Antwortmöglichkeit (Responsemöglichkeit) auszeichnen; auf diese Weise unterscheidet sich Dialog-/Direktmarketing von einfacher Direktwerbung und der nachfolgenden Stufe des Direktverkaufs.

Zu den typischen Dialog-/Direktmarketing-Instrumenten zählen (1) Telefonmarketing (Call-Center/Customer-Interaction-Center), (2) Fax-Sendungen mit Antwort/Bestellmöglichkeit, (3) Kataloge mit Bestellmöglichkeit, (4) Adressierte Werbesendungen (Direct Mail), z.B. in Form eines Selfmailers (Mailing ohne separaten Umschlag), (5) E-Mail-Sendungen, (6) Internet/Banner (z.B. Electronic Shopping), (7) SMS und MMS (z.B. Coupons via Bluetooth), (8) Plakate/Außenwerbung mit Response-Element, (9) Printanzeigen/Pressebeilagen mit Response-Element sowie (10) Funk/Fernsehen mit Response-Element (z.B. Direct Resonse TV).

Synonym(e):

Direktmarketing Direct-Response-Marketing

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

E-Sport im TV: Warum sich lineare Angebote gegen Twitch & Co. nicht durchsetzen können

Es gibt Sportverbände, die sich um diesen Hype reißen würden, der gerade um…

Gamescom feiert den E-Sport: 51 Millionen Euro hat die Branche in Deutschland im Jahr 2017 umgesetzt

Es wird immer deutlicher: Deutschland entwickelt sich im Bereich E-Sports schneller als europäische…

Carrypicker, Marmetube, SofaConcerts, …: Sechs Start-ups treten beim MarkenSlam gegeneinander an

Nach den großen Erfolgen in den ersten beiden Jahren bringt der Marketing Club…

Anzeige