Suche

Anzeige

Markenlexikon

Corporate Architecture

lässt sich als gebaute Markenidentität auffassen, die architektonisch die Kompetenz einer Marke vermittelt. Corporate Architecture bezeichnet die Aufwertung von Funktionsbauten zu dreidimensionalen Symbolen einer Marke. Teherani spricht auch von der „Unternehmensarchitektur mit Markenstatus“ (Mythos Marke, in: Manager-Magazin, 1.9.2004); bekannteste Beispiele in Deutschland dürften das in den 1920er Jahren von Peter Behrens entworfene (und 1947 zum Markenlogo gewordene) Torgebäude des früheren Frankfurter Chemiekonzerns Hoechst und die auch als „Vierzylinder“ bezeichnete Firmenzentrale von BMW in München sein (Entwurf Karl Schwanzer 1972); Corporate Architecture gilt als Teil des Corporate Design.

Synonym(e):

Unternehmensarchitektur

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

E-Sport im TV: Warum sich lineare Angebote gegen Twitch & Co. nicht durchsetzen können

Es gibt Sportverbände, die sich um diesen Hype reißen würden, der gerade um…

Gamescom feiert den E-Sport: 51 Millionen Euro hat die Branche in Deutschland im Jahr 2017 umgesetzt

Es wird immer deutlicher: Deutschland entwickelt sich im Bereich E-Sports schneller als europäische…

Carrypicker, Marmetube, SofaConcerts, …: Sechs Start-ups treten beim MarkenSlam gegeneinander an

Nach den großen Erfolgen in den ersten beiden Jahren bringt der Marketing Club…

Anzeige