Suche

Anzeige

Markenlexikon

Convenience Stores

Kleinflächige Einzelhandelsbetriebe mit 100-300 qm Verkaufsfläche; begrenztem, verzehrsnahem Sortiment (Lebensmittel und gängige Haushaltswaren), verbraucherfreundlichen Öffnungszeiten sowie wohnungsnahem und frequenzintensivem Standort; ins Deutsche übersetzt bedeutet „Convenience“ so viel wie „Bequemlichkeit“. Gemeint ist damit, dass die Ware jederzeit, schnell und ohne große Belastungen verfügbar ist (One-Stop-Shopping). Typische Beispiele sind Tankstellen-Shops, Kioske und Trinkhallen sowie Bahnhofsläden (im weiteren Sinne auch Bäckereinen, Metzgereien, Tabakgeschäfte und Getränkemärkte).

Synonym(e):

C-Stores

Verwandte Fachbegriffe:

Kommunikation

Apple- gegen Android-Nutzer: So sehr turnen alte Smartphones Frauen ab

So geht es tatsächlich zu auf dem Dating-Markt im Jahr 2018: Besitzt man ein altes Smartphone, kann es sein, dass die Frau nie wieder anruft. Das Smartphone hat einen maßgeblichen Anteil an der Begehrlichkeit bei der Partnerwahl. Das will das Tech-Wiederverkaufsportal Decluttr in einer Studie herausgefunden haben: So hätten iPhone-Besitzer die besseren Aussichten, einen Partner zu finden als Android-Nutzer. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Mit Livestreaming Millennials erreichen: Fünf Tipps für einen reibungslosen Livestream

„Bloß nichts verpassen!“ Bei den Vertretern der Millennial-Generation ist die so genannte ‚Fear…

Die Grundbausteine des Marketings: Mehr Kritik wagen!

Frage an Radio Eriwan: „Wäre Kritik am Marketing.“ Antwort: „Ja, aber es wäre…

Amazon hat am Prime Day 2018 mehr als 100 Millionen Produkte verkauft

Prime Day bedeutet 36 Stunden bei Amazon shoppen. Anfang der Woche war es…

Anzeige