Suche

Anzeige

Markenlexikon

Conjoint Measurement

Dekompositionelle statistische Verfahren, die es ermöglichen, aus empirisch erhobenen Präferenzurteilen oder Rangreihen den Beitrag einzelner Attribute (z.B. Preis, Marke) von Objekten zum Zustandekommen des Globalurteils (Gesamtnutzens), z.B. der Kaufpräferenz, zu ermitteln. Teichert zufolge handelt es sich um Verfahrensansätze …, welche auf Basis ganzheitlicher Urteile … einen Nutzen, die Gewichtung einzelner Merkmale und die Teilnutzen ihrer Ausprägungen ermitteln“ (in: Herrmann/Homburg, Marktforschung, 2000, S. 473).

Abkürzung: CM

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

E-Sport im TV: Warum sich lineare Angebote gegen Twitch & Co. nicht durchsetzen können

Es gibt Sportverbände, die sich um diesen Hype reißen würden, der gerade um…

Gamescom feiert den E-Sport: 51 Millionen Euro hat die Branche in Deutschland im Jahr 2017 umgesetzt

Es wird immer deutlicher: Deutschland entwickelt sich im Bereich E-Sports schneller als europäische…

Carrypicker, Marmetube, SofaConcerts, …: Sechs Start-ups treten beim MarkenSlam gegeneinander an

Nach den großen Erfolgen in den ersten beiden Jahren bringt der Marketing Club…

Anzeige