Suche

Anzeige

Markenlexikon

Brand Shaper

lassen sich definieren als ausgewählte Themen, Produkte oder Dienstleistungen, die einer Marke einen besonders großen Vorsprung ermöglichen und markenprägend sind. Wichert zufolge handelt es sich bei Brand Shapern um „übergreifende Themen oder konkrete Produkte und Dienstleistungen, die das Markenbild in besonders günstiger Weise prägen, die Markenidentität möglichst umfassend verkörpern und die ganze Marke „positiv aufladen“.“ (Die Logik der Marke, 2005, S. 127); aus diesem Grund verdienen sie sowohl intern als auch im Markenauftritt gegenüber den Kunden besonderes Augenmerk, wobei weniger die verkaufte Menge als vielmehr die durch sie hervorgerufene Begehrlichkeit und emotionale Markenbindung entscheidend ist.

Verwandte Fachbegriffe:

Kommunikation

Guerillaaktion mit Coca-Cola und Nutella: Wie die Unternehmen unfreiwillig gegen die AfD werben

Zwei Aktionen haben in den vergangenen Tagen für Aufruhr gesorgt: Einmal ein Plakat von Coca-Cola und eines von Nutella. Beide Unternehmen positionieren sich auf den Plakaten klar gegen Rechts. Doch: Die Plakate wurden von den Unternehmen weder aufgestellt, autorisiert noch umgesetzt oder in Auftrag gegeben. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Apple Pay in Deutschland: Was Sie zum Start über den mobilen Bezahldienst wissen müssen

Vier Jahre nach dem Start von Apple Pay in den USA ist der…

Snapshot-Umfrage: Wie sich die Budgets für Online- und Offline-Kommunikation in 2019 entwickeln

Wie viel Geld planen Marketer für digitale und analoge Kommunikationsmaßnahmen im nächsten Jahr…

Roundtable Teil 2: „Je älter die Zielgruppe, desto nischiger müssen Influencer sein“ – über die Relevanz der neuen Werbeform

Influencer-Marketing boomt – und sieht sich zugleich Kritik wie auch Anfeindungen ausgesetzt. Beim…

Anzeige