Suche

Werbeanzeige

Markenlexikon

Adjunktivität

Bei Adjunktivität handelt es sich um „Merkmale einer Leistung, die untrennbar mit dem Unternehmen oder einer Trägerperson verbunden sind“ (Geml/Lauer, Das kleine Marketing-Lexikon, 2004, S. 25). Personenbezogene Adjunktivität beschreibt Fälle, in denen die menschliche Leistungsfähigkeit eine Dienstleistung dominiert und als persönliche Komponente erfolgsbestimmend und unverwechselbar ist, wie z.B. David Ogilvy für Ogilvy & Mather oder Richard Branson für Virgin. Demgegenüber ist bei sachbezogener Adjunktivität eine Sache untrennbar mit einer Leistung verbunden, wie z.B. das Wintersportangebot von St. Moritz mit seiner Lage in den Schweizer Bergen oder Tauchangebote mit Korallenriffen vor der Küste Ägyptens.

Verwandte Fachbegriffe:

Kommunikation

EU-Staaten: Mehrheit der Deutschen für strengere Abgastests bei Autos

Nach #Dieselgate: Zukünftig soll es strengere Regeln bei Abgastests in der EU geben, dafür sprach sich ein Großteil der EU-Staaten aus. Diese Regelung befürwortet auch ein Großteil der Deutschen (65 Prozent). mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Wie Amazon die Supermarkt-Welt auf den Kopf stellt: Will Bezos Online und Offline untrennbar verbinden?

Also nun doch: Amazon setzt nicht nur auf den Online-Lebensmittelhandel sondern investiert nun…

Lügen und Hass im Netz: Die Deutschen wollen neue Gesetze gegen Fake News

Eine breite Mehrheit der Menschen in Deutschland befürwortet neue Gesetze gegen gezielte Falschnachrichten,…

Kein Marketing ohne Daten: Acht Tipps, wie Sie Ihre Maßnahmen durch bessere Datensammlung optimieren

Wer einen Kunden per E-Mail-Marketing ansprechen möchte, benötigt zumindest seine E-Mail Adresse und…

Werbeanzeige