Suche

Anzeige

Markenanbieter enttäuschen virtuelle Kundschaft

Die ersten Markenhersteller planen und eröffnen in der 3D-Online-Welt Second Life eigene Standorte, Niederlassungen und Show-Rooms. Doch bisher enttäuschen sie die Avatar-Gemeinde. Das zeigt eine Studie der Agentur Komjuniti zur Wahrnehmung und Zufriedenheit von Produktangeboten und Markeninhalten in der Online Community.

Anzeige

Von den insgesamt 200 Teilnehmern zeigen sich 72 Prozent enttäuscht von den Second Life-Aktivitäten der Unternehmen. Mehr als ein Drittel waren die Markenangebote nicht bekannt und 42 Prozent halten die Aktivitäten lediglich für einen kurzweiligen Trend ohne ein dauerhaftes Engagement der Unternehmen. Nur sieben Prozent sehen einen positiven Einfluss auf das Image der Marken und ihr zukünftiges Kaufverhalten.

Am besten beurteilten die Befragten Marken aus dem Hotelgewerbe und dem Einzelhandel. „Diese Unternehmen haben bereits erhebliche Erfahrungen aus dem Standort- und Erlebnismarketing in der realen Welt“, erklärt Dr. Nils Andres, Geschäftsführer von Komjuniti. „Diese Marketing-Denke ist überaus förderlich für die Second Life-Aktivitäten, weshalb es sinnvoll ist, bei der Planung auch Mitarbeiter aus dem klassischen Vertrieb und Event-Management hinzuzuziehen“, rät Andres.

www.komjuniti.com

Digital

„Ergebnisse der Umfrage sind alarmierend“: Umsatzrückgänge durch DSGVO im Marketingbereich stärker als erwartet

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist seit fast drei Monaten in Kraft. Nun hat der Deutsche Dialogmarketing Verband (DDV) eine Umfrage unter seinen Mitglieder zu den wirtschaftlichen Folgen durchgeführt. Umsatzrückgang und zeitlicher wie bürokratischer Aufwand bei der Umsetzung seien enorm, so das Ergebnis. "Die wirtschaftlichen Folgen wurden vom Gesetzgeber unzureichend bedacht", sagt der DDV und fordert Anpassungen. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Über 220 Millionen Inder haben diesen Clip gesehen: Hyundai bricht mit Automobilkampagne Rekorde

Ein besonderer Kampagnenfilm berührt die Herzen von Millionen Indern. Seit seiner Veröffentlichung auf…

Gegen Wandel nicht versichert: Die Digitalisierung der Versicherungsbranche

Niedrige Zinsen, eine alternde Gesellschaft, eine Monsterbürokratie und nun auch noch die Digitalisierung:…

„Ergebnisse der Umfrage sind alarmierend“: Umsatzrückgänge durch DSGVO im Marketingbereich stärker als erwartet

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist seit fast drei Monaten in Kraft. Nun hat der…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige