Suche

Anzeige

Managerkombi der Verlagsgruppe Handelsblatt stabil

Die WirtschaftsWoche hält in der aktuellen Reichweitenuntersuchung für Pressemedien MA 2002 I das hohe Niveau der vorherigen MA: Das Wirtschaftsmagazin aus der Verlagsgruppe Handelsblatt stabilisiert seine Reichweite im schwierigen Segment der Wirtschaftspresse und erreicht 790.000 Leser.

Anzeige

Capital setzt seinen Sturzflug hingegen weiter fort und verliert 220.000 Leser (minus 14%). Damit erreicht die ManagerKombi, bestehend aus WirtschaftsWoche und DMEuro, 280.000 Leser mehr als Capital.
Im aktuellen Trendbericht der MA 2002 I (Erhebungszeitraum März-September 2001) legt die WirtschaftsWoche sogar deutlich zu: Der von der GWP media-marketing vermarktete Titel erreicht mit 840.000 Lesern 90.000 mehr als beim vorherigen Trendbericht.

Die Ergebnisse der MA 2002 I entsprechen damit der steigenden Auflagenentwicklung der WirtschaftsWoche: Sie verzeichnete gemäß IVW im vierten Quartal eine verkaufte Auflage von 186.697 Exemplaren gegenüber 185.494 Exemplaren im dritten Quartal.

www.wiwo.de
www.dm-online.de

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Trend geht zum Experience-Marketing“: Warum Adidas, Lego und Aperitif Lillet als beste Marken gelten

Bei dem Marken-Ranking gewinnen in diesem Jahr Unternehmen, die konsequent auf Erlebnis setzen,…

„Entscheidend ist die Leidenschaft, Menschen zu begeistern“ – Hansen gibt Einblicke in die Nationale JuMP Tagung

Sie rückt immer näher: die Nationale JuMP Tagung (NJT). Auch in diesem Jahr…

Marketingmacht Netflix: Wie der Streaming-Gigant seine Serien zu Popkultur-Hits macht

Der Himmel scheint die Grenze zu sein: Netflix ist und bleibt der Goldstandard…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige