LinkedIn triumphiert, Facebook enttäuscht

News Apple hat den größten Gewinn eingefahren. Dafür ist LinkedIn in 2012 am stärksten gewachsen und hat mit seinem Aktienkurs eine gute Performance geliefert. Das Statistik-Portal Statista hat mit einfachen Mitteln eine sehenswerte Übersicht über die zehn bedeutendsten Tech-Unternehmen und ihre Umsätze, Gewinne und Börsenentwicklung erarbeitet.

Werbeanzeige

2012 war ein glänzendes Jahr für LinkedIn. Zwar fiel der Gewinn in den ersten drei Quartalen relativ bescheiden aus, dafür konnte das Karrierenetzwerk seinen Umsatz um 89 Prozent erhöhen. Hinzu kommt, dass sich der Wert der LinkedIn-Aktie im laufenden Jahr um über 70 Prozent gesteigert hat. Damit erreicht das Unternehmen den ersten Platz im Statista-Tech-Unternehmen-Ranking 2012 und lässt Apple und Samsung hinter sich.

Für das Ranking hat das Statistik-Portal Statista eine einfache, aber aussagekräftige Methodik gewählt. Für jede der Kategorien Gewinn, Umsatzwachstum und Börsenentwicklung wurden ein bis zehn Punkte vergeben und am Ende alle Punkte addiert. Auf den Prüfstand gestellt wurden folgende Unternehmen: Amazon, Apple, Ebay, Facebook, Google, Groupon, LinkedIn, Microsoft, Samsung, und Yahoo.

Entstanden ist dadurch zwar keine wissenschaftlich belastbare Analyse, aber eine gute Übersicht über das Abschneiden der wichtigsten Technologieunternehmen 2012. Hier die Statista-Grafiken:

Abbildung 1: Die großen Tech-Unternehmen im Statista-Test.

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Kommunikation

So viel verdient man bei Google

Nach wie vor steht Google an der Spitze der beliebtesten Arbeitgeber. Aber nicht allein nur das Arbeitsklima und die innovative Atmosphäre scheinen diesen Ruf zu belegen, sondern offenbar auch die Gehaltssituation. Wie Zahlen von Glassdoor, wo Mitarbeiter anonym ihren Verdienst melden können, zeigen, entlohnt Google auch gut. mehr…

Werbeanzeige

Newsticker

So wird smarter Service für Führungskräfte zum Erfolgsfaktor

Bis 2020 werden weit über 200 Milliarden Smart Devices an das Internet angebunden sein, schätzt das internationale Marktforschungsunternehmen Gartner. Produkte…

Super-Bowl-Werbeplatz: Diese Marken zahlen 4,5 Millionen US-Dollar

Das größte US-Fernseh-Sportevent, der Super Bowl, erreicht Millionen von Zuschauern weltweit. 2015 sind jahrelange Kunden aber nicht vertreten, denn der…

So viel verdient man bei Google

Nach wie vor steht Google an der Spitze der beliebtesten Arbeitgeber. Aber nicht allein nur das Arbeitsklima und die innovative…

Werbeanzeige