Suche

Anzeige

Liebesbote Drohne: So verliebt man sich heute

Blumen sind immer noch das meist gekaufte Geschenk am Valentinstag © Screenshots

In der Valentinstag-Kampagne von Pflanzenfreude.de fliegt eine Drohne durch die Straßen von Verona, der Stadt von Romeo und Julia und sucht als moderner Valentinsbote nach Verliebten – Pünktlich zum höchsten Feiertag der Floristik-Branche, dem Valentinstag.

Anzeige

Das unbemannte Luftfahrzeug „Cupidrone“ (Cupido heißt der römische Liebesgott) fliegt über die Stadt und wirft Rosen vor verliebte Pärchen, oder die, die es werden könnten.

Hinter der Werbeoffensive steckt die Amsterdamer Kreativagentur Kingsday. Pflanzenfreude.de ist eine Marke des Blumenbüros Holland, der zentralen Marketingorganisation des niederländischen Zierpflanzenbaus.

Gedreht wurde der 1:45 Minuten lange Film von Back2Back in Verona. Edwin Nikkels führte Regie. Entwickelt wurde die Kampagne für die Märkte in Großbritannien, Frankreich, Deutschland und den Niederlanden. Die verantwortliche Mediaagentur ist Universal Media.

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Welt in Zahlen: „Blockchain“ als Möglichkeit, die digitale Welt zu revolutionieren

Die Blockchain könnte viele Ökosysteme revolutionieren – oder aber auch einfach nur eine…

Die laute Kritik am Diesel-Fahrverbot: Autofahrer befürchten lange Staus, schwere Kontrollen und Chaos auf den Straßen

Die drohenden Diesel-Fahrverbote spalten Deutschland wie kein zweites Thema. Wie beurteilen die betroffenen…

Personalie offiziell bestätigt: Ex-Mercedes-Manager Jens Thiemer wird Marketing-Chef bei BMW

Jens Thiemer, ehemals Manager bei Mercedes, wird ab Januar für BMW arbeiten. Als…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige