Suche

Werbeanzeige

Letzte Chance zur Teilnahme an der Planungsumfrage 2013

Die Teilnahme in unserem Deutschen Marketingentscheider-Panel (DMP) ist rege: Zahlreiche Entscheider aus Marketing und Vertrieb haben sich schon bereitwillig in unserer 30. großen Planungsumfrage zur Stimmungslage und zu den Aussichten für das kommende Jahr geäußert. Verständlich – erhalten alle Teilnehmer doch die verdichteten Ergebnisse vorab, aus denen sich Trends zwischen Strategiewechseln, Preisbewegungen und Etaterhöhungen, Steuerungsmechanismen, Mess- und Kommunikationsinstrumenten ablesen lassen.

Werbeanzeige

Projektleiter Martin Smets vom Marktforschungsinstitut Innofact AG, das im Auftrag der absatzwirtschaft-Redaktion die Online-Befragung betreut, lobt ausdrücklich, wie gewissenhaft und detailliert die DMP-Registrierten auf die Schlüsselfragen der Unternehmensführung antworten.

Die Planungsumfrage schließt am kommenden Sonntag, den 02. September um 18 Uhr. Wer also noch am Entscheider-Panel teilnehmen und wichtige Eindrücke, Erkenntnisse und Prognosen zur Stimmung und zu den Aussichten in der deutschen Wirtschaft beitragen möchte, sollte sich beeilen.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Kommunikation

„Ohne Vielfalt ziemlich langweilig“: Warum Edeka ausländische Ware aus den Regalen verbannt

Eine Edeka-Filiale in der HafenCity zeigt, warum Rassismus keinen Platz in ihren Filialen hat. So räumten die Mitarbeiter einfach kurzerhand die Regale leer. Statt der Produkte wurden Aufsteller platziert mit den Sätzen: "Dieses Regal ist ohne Vielfalt ziemlich langweilig". mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Ohne Vielfalt ziemlich langweilig“: Warum Edeka ausländische Ware aus den Regalen verbannt

Eine Edeka-Filiale in der HafenCity zeigt, warum Rassismus keinen Platz in ihren Filialen…

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig…

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige