Werbeanzeige

Leila Summa ist ab sofort Senior Vice President Marketing Solutions bei Xing

Leila Summa

Leila Summa, 39, hat zum 1. Januar die neugeschaffene Position als Senior Vice President Marketing Solutions bei der Business-Community Xing übernommen. Sie soll Lösungen für Unternehmen entwickeln, um mit ihrer Zielgruppe über die Xing-Plattform zu kommunizieren

Werbeanzeige

Summa berichtet bei Xing an Chief Product Officer Timm Richter: „Mit Leila Summa haben wir eine äußerst erfahrene Internet- und Marketing-Expertin gewonnen, die Firmenkunden helfen wird, ihre Zielgruppen auf Xing auf beste Weise zu erreichen. Sie wird den Geschäftsbereich Marketing Solutions für Xing neu aufbauen und einen wichtigen Beitrag zu unserer Wachstumsstrategie leisten.“

Summa war in den vergangenen drei Jahren Travel Lead D-A-CH für Facebook Deutschland, nachdem sie im Jahr zuvor die Verantwortung für die Branchen Tech, Telco & Retail übernommen hatte. Vor Facebook arbeitete die gebürtige Schweizerin unter anderem als Leiterin Digital Marketing bei Migros, dem größten Detailhandelsunternehmen der Schweiz, sowie als Head New Media bei upc cablecom, einem der führenden Telekommunikationsunternehmen der Schweiz.

Kommunikation

Spatial Economics: Wenn die räumliche Distanz kein Problem mehr ist, überdenken Mitarbeiter ihren Wohnort

Die Industrienationen stehen vor der Herausforderung des Jahrhunderts. Die Entfernungskosten fallen dramatisch, Güter und Dienstleistungen lassen sich so günstig transferieren wie noch nie, lokale Produktionsstandorte ersetzen zentralisierte Fertigungsprozesse. Das hat Auswirkungen auf die Geschäftsmodelle zahlreicher Unternehmen und Investoren - die aber sind sich der Gefahren noch nicht bewusst. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Spatial Economics: Wenn die räumliche Distanz kein Problem mehr ist, überdenken Mitarbeiter ihren Wohnort

Die Industrienationen stehen vor der Herausforderung des Jahrhunderts. Die Entfernungskosten fallen dramatisch, Güter…

Die Woche der Zahlen, totgeglaubte Marken und das Ende von Watchever

Gewinner oder Verlierer: die Woche der Halbjahres- und Quartalszahlen. Watchever kommt gegen Netflix…

43 Prozent der Deutschen haben Interesse an mitdenkenden Kühlschränken

Die Digitalisierung hält mittlerweile auch in der Küche Einzug. 43 Prozent der Deutschen…

Werbeanzeige

Werbeanzeige