Suche

Anzeige

Lastminute.com und Falk New Media setzen auf intelligente Verlinkung

Danach integriert die Falk New Media GmbH auf den Internetportalen Falk.de, Reiseplanung.de und Marcopolo.de die Lastminute- und Reiseangebote sowie Hotel-Specials des Reise- und Freizeit-Spezialisten im Internet. Im Gegenzug setzt Lastminute.com bei Reiseinformationen auf die Inhalte von Marcopolo.de.

Anzeige

Ab Mitte Februar werden den Usern von Falk.de, dem Internetportal mit Services für mobile Menschen, zu ihrem jeweiligen Routenergebnis passend zum Zielort ihrer Route- oder Stadtplananfrage Angebote von Lastminute.com präsentiert.

Bei Hotelanfragen empfangen die User zudem die Hotel-Specials von lastminute.com. Innerhalb des Marktplatzes von Marcopolo.de, dem Reise-Web mit Insider-Tipps, werden die Suchmasken von lastminute.com unter den Rubriken „Pauschalreisen“ und „Last Minute“ integriert. Darüber hinaus wird Reiseplanung.de lastminute.com in der Rubrik „Reisebüro“ sowie bei den Routenergebnissen einbinden.

Auf lastminute.com erhalten die User in Zukunft Reiseortinformationen in Marco Polo-Qualität. Zusätzlich werden die neuen CompactGuides von marcopolo.de mit Bannern und PopUps auf der Website sowie im wöchentlichen Newslettern von lastminute.com beworben.

www.falk.de
www.lastminute.com

Kommunikation

Craig Silverman von BuzzFeed eröffnet Programmatic-Advertising-Konferenz d3con mit Reizthema Ad-Fraud

Programmatic ist als „Betriebssystem“ in der werbetreibenden Industrie angekommen. Das zeigt nicht zuletzt das Alltime-High an renommierten Marken­unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen, die sich dieses Jahr inhaltlich an der d3con beteiligen. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Streamingdienst Soundcloud führt Ranking der 25 erfolgreichsten Apps an

Wer sind die erfolgreichsten Apps in Deutschland? Dies hat nun der Fachdienst mobilbranche.de…

Galaxy Fold: Wie Marketing-Weltmeister Samsung das Smartphone neu erfinden will

Die Katze ist aus dem Sack: Samsung bringt tatsächlich als erster der Tech-Giganten…

Pädophilie-Vorwürfe: McDonald’s, Nestlé und Co. stoppen Werbung bei YouTube

Zahlreiche große Unternehmen, darunter Disney, Nestle und „Fortnite“-Entwickler Epic Games haben mitgeteilt, vorerst…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige