Suche

Anzeige

Kultursponsoring zahlt sich für Unternehmen aus

Kultursponsoring zahlt sich für Unternehmen aus. Die eingesetzten Instrumente werden von den Konsumenten nicht auf ihren Charakter als Werbeträger reduziert, sondern als umfassende Kommunikationsstrategie gesehen.

Anzeige

91 Prozent der Befragten sehen in Kultursponsoring eine positive Ergänzung der staatlichen Kulturförderung. 89 Prozent sehen darin einen Beitrag zur Erhaltung der kulturellen Vielfalt und Qualität. Über 80 Prozent sehen das Kultursponsoring betreibende Unternehmen, im konkreten Fall die GASAG, als kundennah, sympathisch, anspruchsvoll und innovativ. Drei Viertel weisen der GASAG das Attribut fortschrittlich zu. Insbesondere die Stiftung und Verleihung von Preisen nennt die Studie als geeignetes Instrument im Bereich der Kundenpflege.

Das Unternehmen wird dadurch als „Partner in der gesellschaftlichen Kommunikation“ wahrgenommen, heißt es in der Studie der FH-Potsdam gemeinsam mit dem Berliner Gas- und Energieunternehmen GASAG. Die Studie hat konkrete Aktivitäten und Projekte der GASAG im Bereich Kultursponsoring im Herbst und Winter 2002/03 untersucht. Befragt wurden Besucher entsprechender Veranstaltungen sowie Mitarbeiter und Großkunden des Unternehmens.
(pte.at)

Eine Mappe mit der Studie und Hintergrundinformationen gibt bei der FH Potsdam, Frau Ulrike Fischer, Leiterin Marketing & Kommunikation, Tel. 0331 5801070, e-mail marketing@fh-potsdam.de.

www.fh-potsdam.de

Digital

Autobauer im Social Media-Check: So performen Audi, BMW und Mercedes-Benz im Netz

Wer von den drei großen Premium Automobilherstellern Audi, BMW und Mercedes-Benz performt in Social Media am besten? Eine aktuelle Analyse zeigt: Mercedes-Benz meistert die Herausforderung, Fans über verschiedene Kanäle und Plattformen hinweg zu begeistern, am besten. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Grundbausteine des Marketings: Mehr Kritik wagen!

Frage an Radio Eriwan: „Wäre Kritik am Marketing.“ Antwort: „Ja, aber es wäre…

Amazon hat am Prime Day 2018 mehr als 100 Millionen Produkte verkauft

Prime Day bedeutet 36 Stunden bei Amazon shoppen. Anfang der Woche war es…

Nach Zuckerbergs Holocaust-Fauxpas: Facebook beseitigt Fehlinformationen, die zu Gewalt führen

Facebook wird bereits mit mehr als 600 Milliarden Dollar bewertet, doch Konzernchef Mark…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige