Suche

Anzeige

Kultursponsoring: 40 Prozent gehen in die eigene Werbung

Über 85 Prozent der Kulturinstitutionen in der Bundesrepublik machten bereits Erfahrung mit Sponsoringpartnerschaften und bewerten die Zusammenarbeit fast ausschließlich positiv. Die Berliner Agentur Causales befragte deren Management nach seiner Zusammenarbeit mit der Wirtschaft.

Anzeige

Danach investieren die Kulturbetriebe 40 Prozent der Sponsoringleistungen in die eigene Werbung – im Vergleich zu 2005 eine Steigerung um 10 Prozent – und bauen dadurch die Bekanntheit ihrer Dachmarke aus. In mehr als 40 Prozent der Einrichtungen betreuen eigene Marketingabteilungen die Sponsoringpartnerschaften. Fast 4 Prozent verfügen sogar über eine spezielle Sponsoringabteilung.

„Die Wirtschaftsunternehmen fördern mit einem Viertel der investierten Gelder die Kulturinstitution an sich, während zwei Jahre zuvor noch mehr als 80 Prozent in einzelne Projekte oder Veranstaltungen investiert wurden“, berichten die Experten. Knapp zwei Drittel der Sponsoren, die zu mehr als 50 Prozent Großunternehmen seien, engagierten sich kontinuierlich für mindestens zwei Jahre.

93 Prozent der befragten Kulturinstitutionen gehen davon aus, dass die Bedeutung des Kultursponsorings weiter zunehmen werde. Drei Viertel der Kulturinstitutionen sind sehr stark an einer Sponsoringpartnerschaft interessiert und 60 Prozent der Befragten halten für die Akquise von Partnern aus der Wirtschaft die Zusammenarbeit mit einer externen Agentur für notwendig.

Im Vergleich zur 2005 haben sich die Sponsoringmaßnahmen bei den befragten Kulturinstitutionen um mehr als 100 Prozent auf 6,7 Prozent der Gesamteinnahmen gesteigert.

www.kulturmarken.de

Digital

Zerschlagungsdebatte um Internet-Giganten: Sind Facebook, Google und Amazon zu mächtig geworden?

Die demokratische Präsidentschaftsbewerberin Elizabeth Warren hat den Stein des Anstoßes ins Rollen gebracht. Die drei wertvollsten Internet-Konzerne der Welt, Amazon, Google und Facebook, haben ihrer Meinung nach eine monopolartige Stellung erlangt und sollten deswegen zerschlagen werden. Vor allem auf dem Werbemarkt ist die Dominanz des Internet-Trios erdrückend. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Jury hat entschieden: Die Nominierten des Marken-Award 2019 stehen fest

48 Marken waren im Rennen um die Finalistenplätze des Marken-Award 2019 und bescherten dem…

Ranga Yogeshwar ist überzeugt: Der Umbruch durch Künstliche Intelligenz wird unterschätzt

Ranga Yogeshwar ist TV-Moderator, Wissenschaftsjournalist und ausgebildeter Teilchenphysiker. Er ist fasziniert von den Innovationen…

EHI Retail-Geschäftsführer über die Veränderungen im stationären Handel: „Am Ende zählt die Marke“

Im Interview mit der absatzwirtschaft spricht Michael Gerling, Geschäftsführer des Kölner Forschungsinstituts EHI…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige