Suche

Anzeige

Kostenlos erhältliches E-Book erläutert Google Webmaster Tools

Ein E-Book über Google Webmaster Tools steht im Internet zum Download bereit. Verfasser ist Stephan Czysch, Geschäftsführer des Unternehmens Trustagents. Im Juli 2012 zuerst veröffentlicht, wurde es im September 2013 zuletzt aktualisiert. Das E-Book umfasst 132 Seiten und erklärt alle Funktionen der Webmaster Tools anhand von Beispielen.

Anzeige

Die unentgeltlich von Google bereitgestellten Webmaster Tools helfen Website-Inhabern dabei, bestätigte eigene Webseiten zu konfigurieren, zu analysieren und zu optimieren. Um Zugriff auf die vielfältigen Optionen in den Webmaster Tools für eine eigene Website zu erhalten, muss die Inhaberschaft bestätigt werden.

Printausgabe in Planung

Czysch stellt seinen Ratgeber als E-Book kostenlos zur Verfügung, eine Dateneingabe ist nicht erforderlich. Seit Erscheinungsdatum verzeichnet der Autor mehr als 25.000 Downloads. Er plant, das Buch mittelfristig auch als Printversion aufzulegen. In der Publikation beschreibt der Onlinemarketing-Spezialist anhand von Beispielen die Funktionen der Webmaster Tools und hilft Webmastern dabei, die eigene Website zu analysieren sowie sie im Sinne der Suchmaschinenoptimierung zu verbessern.

Das E-Book beleuchtet unter anderem folgende Punkte:

  • Wie richtet man Google Webmaster Tools richtig ein?
  • Wie konfiguriert man seine Website mithilfe der Tools?
  • Wie wertet man Suchanfragen und Verlinkungsstrukturen aus?
  • Wie kann man die Daten richtig verarbeiten und analysieren?

Link zum Download: www.trustagents.de/google-webmaster-tools-e-book

(Trustagents/asc)

Kommunikation

Nutzer geben das meiste Geld für Streaming- und Dating-Anwendungen aus

Marktpropheten sagen schon seit Jahren den Niedergang von Apps voraus. Neue Zahlen zeigen nun: Das Gegenteil ist der Fall. Noch nie beschäftigten sich die Nutzer länger mit den mobilen Anwendungen als im vergangenen Jahr. Und auch die Download- und Umsatzzahlen sind im Vergleich zu den Vorjahren gestiegen, wie eine Untersuchung des Analyseinstituts AppAnnie ergeben hat. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Roboter in der Arbeitswelt: Warum die Mehrheit der Deutschen die High-Tech-Kollegen ablehnt

Groß, orange und hinter einem Schutzzaun - die Vorstellung der Deutschen von Robotern…

Nielsen-Report zum Werbejahr 2018: TV-Werbemarkt erstmals seit 2009 im Minus

Wie sieht die Bilanz des deutschen Werbemarkts im Jahr 2018 aus? Er stagniert…

Vorbild Landwirte: Was sich die Digitalbranche von der Agrarwirtschaft abschauen kann

Erfolgreich in der Vergangenheit, unsicher für die Zukunft: Viele Unternehmen hadern auch im…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige