Suche

Werbeanzeige

Kosmetik-Marketing für Machos

Diese Woche bringt die Kosmetikmarke Zirh eine sündhaft teure Anti-Falten- Kosmetik inklusive Serum und Feuchtigkeitsspender für Männer heraus. Anbieter wie Nivea, Neutrogena und L'Oréal ziehen nach. US-Amerikanische Männer sollen im Vorjahr knapp 10 Millionen Dollar für Anti-Falten Produkte ausgegeben haben.

Werbeanzeige

Das jedenfalls berichtet das Marktforschungsinstitut Mintel. Und Beobachter gehen davon aus, dass die Verjüngungswünsche bei Männern in Zukunft exponentiell steigen. Von der Zusammensetzung her unterscheiden sich die Anti-Aging-Produkte der Männer und Frauen kaum. Beim Marketing gibt es allerdings markante Differenzen. Warum jetzt immer mehr Männer gegen den Alterungsprozess ankämpfen und welchen Ton Hersteller für die neue Zielgruppe anschlagen, lesen Sie bei uns im Schwerdt-Blog … (Foto: Quelle: Carol T. Powers for USA TODAY)

Digital

Neue Studie: HubSpot präsentiert „The Future of Content Marketing“ auf der dmexco

HubSpot stellte auf der dmexco die neue Studie „The Future of Content Marketing“ vor, die einen Einblick in die aktuellen Online-Vorlieben und -Wünsche von Verbrauchern gibt. Inken Kuhlmann erläutert die Ergebnisse und zeigt, wohin die Entwicklung geht. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Erfolgs-Ranking deutscher Sportler in Amerika: Wer sind die Social-Media-Lieblinge?

Deutschland ist nicht nur bei Autos Export-Weltmeister. Auch immer mehr deutsche Sportler wie…

Rückkehr in den Beauty-Sektor: Tina Müller wird Chefin von Douglas

Gestern sickerte bereits durch, dass Opel seine Marketingchefin Tina Müller verliert. Jetzt ist…

Gefährliches Ungleichgewicht: Warum Marke und Kommunikation nicht ihr volles Potenzial ausschöpfen

Das Thema Marke kommt heute in vielen Unternehmen zu kurz. Die gelernten Erfolgsmuster…

Werbeanzeige

Werbeanzeige