Suche

Werbeanzeige

Konkurrenz für Amazon Prime: eBay Plus ist nun für alle deutschen Nutzer erhältlich

Das Programm eBay Plus wurde ausschließlich in Deutschland gestartet

Das neue eBay-Programm eBay Plus bietet kostenlosen und schnellen Versand, kostenlosen Rückversand, Zugang zu exklusiven Deals. Klingt irgendwie wie Amazon Prime. eBay will mit dem neuen Dienst Amazon und Zalando nicht den deutschen Markt alleine überlassen

Werbeanzeige

Das vor einigen Wochen angekündigte Programm eBay Plus ist nun für alle Nutzer auf dem deutschen eBay-Marktplatz verfügbar. Im Rahmen von eBay Plus können Käufer für eine Jahresgebühr von 19,90 Euro für alle eBay Plus-Artikel kostenlosen und schnellen Versand sowie einmonatigen kostenlosen Rückversand in Anspruch nehmen. Amazon Prime kostet rund 49 Euro, ist damit deutlich teurer. Allerdings sind bei Amazon auch wesentlich mehr Leistungen inbegriffen.

Im Rahmen von eBay Plus erhalten die Käufer kostenlosen Zugang zu speziellen Deals und Promotions sowie zu weiteren Vorteilen, beispielsweise im Bereich Verkaufen bei eBay. Ein Streamingdienst für Filme und Serie wie bei Amazon Prime gibt es nicht.

Vermittler zwischen Verkäufer und Kunde

Seit Ende September wurde das Programm sukzessive auf dem deutschen eBay-Marktplatz eingeführt und steht nun allen Nutzern zur Verfügung. Zum Start sind etwa zehn Prozent aller Angebote von gewerblichen deutschen eBay-Händlern im Rahmen von eBay Plus kaufbar. Das sind mehrere Millionen Artikel. Mit dem Programm reagiert eBay unter anderem darauf, dass einfache Rückgabemöglichkeiten gerade für deutsche Käufer ein entscheidender Faktor  beim Online-Handel sind. Dies hatten von eBay durchgeführte Studien ergeben. Verkäufer, die mit ihren Artikeln an eBay Plus teilnehmen möchten, müssen unter anderem den Status „Verkäufer mit Top-Bewertung“ besitzen und ein einmonatiges kostenloses Rückgaberecht einräumen, wobei eBay kostenlose Rücksendeetiketten zur Verfügung stellt. Außerdem profitieren Verkäufer davon, dass eBay 15 Prozent Rabatt auf die Verkaufsprovision bei eBay Plus-Transaktionen gewährt und die eBay Plus-Artikel durch Logo und Filter in der Suche hervorgehoben werden.

An Bedürfnisse der deutschen Online-Käufer ausgerichtet

Das Programm eBay Plus wurde ausschließlich in Deutschland gestartet. Es ist auf die speziellen Bedürfnisse der deutschen Online-Käufer ausgerichtet. Der US-Konzern will auch in Deutschland zum Online-Kaufhaus werden, Amazon oder Zalando Konkurrenz machen. eBay Plus ist da die richtige Strategie, da deutsche Kunden an schnellen Versand und kostenlose Rücksendung gewöhnt sind. Kritk gibt es an dem neuen Programm aber auch: Viele gewerblichen Händler sind bisher offenbar alles andere als begeistert, obwohl sie bei einer Teilnahme 15 Prozent weniger Verkaufsprovision zahlen müssen. Laut „Handelsblatt“ rechnen zwei Drittel der Ebay-Händler damit, dass ihnen das neue Programm nichts bringt.

Kommunikation

„Weil Hitler gerade nicht kann“: ZDF-„heute-show“ frisiert AfD-Plakate um und polarisiert damit im Social Web

"#heuteshow-Leaks: Das sind die neuen AfD-Plakate", schreibt die Redaktion der Satire-Sendung "heute-show" bei Facebook und Twitter. Dazu wurden vier Fotos veröffentlicht, die AfD-Wahlplakate zeigen, an denen die Satiriker vom ZDF Hand angelegt haben. Denn nun heißt es etwa "Bernd statt Börek" und "Weil Hitler gerade nicht kann." Im Social Web wurde die Aktion zum Hit, es gibt aber auch Kritik. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Das sind die wichtigsten Verteidigungsmaßnahmen um Ihren Workspace zu schützen

200.000 betroffene Computer in 150 Ländern, hunderte Millionen Dollar Schaden. Ein Erpressungstrojaner namens…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

  1. Hallo,

    EBAY verkauft mal wieder eine Flasche heisser Luft.

    Man sollte mal in die einzelnen Segmente schauen was da wirklich von den 10 % verfügbar ist.

    Ich habe mir mal eine Kategorie heraus gepickt in der es 26720 Artikel gibt.
    Davon sind 425 EBAY Plus Angebote. Das sind 1,5 %. Und wenn ich das auf nur „Neu“ Angebote reduziere sind es 4,5 %

    Nun gut. Es können noch mehr werden.

    Das Problem. Bei der Erwartungshaltung der deutschen Käufer(deshalb ja dieses Programm) ist man als Verkäufer bei EBAY schnell am Ende.

    Denn selbst wenn man als Verkäufer selber alles bestens organisiert hat und in Null Zeit seine Sendung fertig macht gibt es ja immer noch die Logistiker. Und die
    scheren sich oft einen Kehrricht um das was EBAY sich so einfallen lässt.

    Bei Amazon mag das funktionieren. Denn dort wird zumeist aus dem Hause Amazon heraus versendet. Aber bei EBAY handelt es sich um zigtausende Händler die nun mal anders als Amazon oder ein paar andere Platzhirsche nicht vorrangig von EBAY und den Logistikern bedient werden. Da kommt der Logistiker nicht von jetzt auf gleich. Ich stelle mir gerade das Szenario vor. Um der Erwartungshaltung der Kunden und EBAY gerecht zu werden bausen um Punkt 16 Uhr zig Tausend Logistikfahrer zu den Händlern um die Sendungen zu holen.

    Mal ehrlich. Wer glaubt das das passieren wird? Es ist einfach nicht machbar.

    Die Firma EBAY ist mit ihrem eigenen Schnellieferprogramm EBAY Now genauso wie mit anderen hochtrabenden Projekten gescheitert. Aber Einzel und Großhändler sollen das jetzt schaffen.

    Damit die Erwartungshaltung der deutschen Kunden erfüllt wird.

    Persönlich erwarte ich von Kunden das sie lesen können. Ich werde oft enttäuscht.

    So ist das nun mal mit den Erwartungshaltungen

    Und zu dem „günstigeren“ Preis selber. AMAZON bietet Mehrwerte und vor allem
    mehr Artikel.

    Ich frage mich immer wo EBAY sein Personal findet das sich diese ganzen tollen Neuerungen einfallen lässt. Im Kindergarten wird EBAY nicht fündig werden. Die Kinder dort sind intelligenter.

    Gruß

    Jo

  2. Das einzige was Ebay Plus bewirkt is das natürlich alle gewerblichen Spammer.. pardon.. Händler das sofort für alle Artikel anbieten und diese zur Kompensation teurer machen.
    Alle Artikel die ich vor Einführung ebay plus gekauft habe und wo die Verkäufer das jetzt anbieten sind im Schnitt 1-5eur teurer geworden wenn ich mir diese Auktionen nochmal angucke.. und das völlig ohne Gegenleistung.

    Also mal wieder Abzocke von ebay aus.. hätte auch nichts anderes erwartet.

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige