Suche

Werbeanzeige

Kommunikation führt zu Marktanteilsgewinnen

In den ersten neun Monaten des Jahres 2004 haben die Autohersteller in Deutschland trotz rückläufiger Verkäufe (2,4 Prozent) 24 Millionen Euro mehr in Werbung investiert.

Werbeanzeige

Im Zeitraum von Januar bis September 2004 investierten sie pro Fahrzeug 418 Euro in Werbung. Das ist ein Plus von 5 Prozent gegenüber den 398 Euro Werbeausgaben pro Fahrzeug im Vorjahreszeitraum. Als Regel mit wenigen Ausnahmen gilt: Wer 2004 mehr für Werbung investiert hat, konnte seine Marktanteile steigern.

Wie Prof. Ferdinand Dudenhöffer, Direktor des CAR an der FH-Gelsenkirchen und Geschäftsführer B&D-Forecast, kommentiert, hat „selbstverständlich nicht die Zusatzwerbung die Autos verkauft, sondern die Fülle neuer Modelle haben mit der entsprechenden Kommunikation die Marktanteile gesteigert“. Mit Werbung und dem Produkt verhalte es sich wie mit der Frage nach Henne oder Ei. Beide gehörten zusammen: Ohne Ei gäbe es keine Henne und das Hennen-Gegacker schaffe Aufmerksamkeit.

Die größten Werbeausgaben mit 84,2 Millionen Euro hatten in den ersten neun Monaten 2004 wie in den vergangen Jahren VW. Allerdings ging der Wolfsburger Sparkurs auch an den Werbeausgaben nicht spurlos vorbei. Immerhin 9,1 Millionen Euro wurde an Werbung eingespart. Für Dudenhöffer ein Beweis, dass die Regel greife: Die Sparmaßnahmen führten zu einem Marktanteilsverlust von 0,2 Prozent. Auch die zweiten und drittgrößten Werbetreibenden haben an Werbung gespart. Beide Hersteller verlieren Marktanteile.

www.fh-gelsenkirchen.de

Digital

Neue Studie: HubSpot präsentiert „The Future of Content Marketing“ auf der dmexco

HubSpot stellte auf der dmexco die neue Studie „The Future of Content Marketing“ vor, die einen Einblick in die aktuellen Online-Vorlieben und -Wünsche von Verbrauchern gibt. Inken Kuhlmann erläutert die Ergebnisse und zeigt, wohin die Entwicklung geht. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Einflussnahme, Fake-News, Dark-Ads: Facebook verschärft Regeln für politische Werbung

Facebook wird die Werbeanzeigen, mit denen sich mutmaßlich russische Drahtzieher in die Innenpolitik…

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Werbeanzeige

Werbeanzeige