Suche

Werbeanzeige

König & Bauer und Ferdinand Gross überzeugen als beste Kunden-Lieferanten-Beziehung

In der Print-Media-Acadamy der Heidelberger Druckmaschinen stellten sich drei vom VDI nominierte Unternehmenspaare dem kritischen Urteil eines Gremiums mit dem Ziel, den begehrten WIN-WIN-CUP zu gewinnen. König & Bauer und Ferdinand Gross konnten schließlich als beste Kunden-Lieferanten-Beziehung überzeugen und den Preis am Hockenheim-Ring im Motorsport-Museum entgegennehmen.

Werbeanzeige

„Erfolgreich miteinander – nicht perfekt nebeneinander“ – mit diesem Ziel vor Augen verwirklichten der Druckmaschinenhersteller KBA, Radebeul, und der Logistikdienstleister und C-Teile-Lieferant Ferdinand Gross, Leinfelden-Echterdingen, gemeinsam ein innovatives 2-Kreis-Kanbansystem, wodurch es Ferdinand Gross gelang, das C-Teile-Management 100prozentig in die Kundenprozesse und –abläufe bei KBA zu integrieren.

Auch die zweiten und dritten Sieger boten den Tagungsbesuchern innovative und übertragbare Praxisbeispiele: durch die gemeinsame Entwicklung eines kabellosen Bedienteils für die Medizintechnik (Philips Medical / Sasse Elektronik) ebenso wie durch eine Komplettdienstleistung zur biologischen Reinigung von Prozessabwasser (Storck KG / Gelsenwasser AG).

www.vdi.de/presse

Kommunikation

Der Rücken schmerzt und der Nacken ist hart: Warum ist Sitzen eigentlich so schlecht?

64.000 Stunden – das ist die Anzahl der Stunden, die Sie alleine im Büro im Laufe Ihres Arbeitslebens im Sitzen verbringen. Das klingt nicht sehr gesund, oder? Warum Sitzen so schlecht ist und wie Sie trotz Bürojob fit bleiben können, lesen Sie hier. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Top-Studie: Online gleich nach dem Aufwachen und kurz vor dem Einschlafen – jeder Zweite nutzt Social Media im Bett

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Immer am Ball bleiben: So sehr schätzen Personaler die Form der Weiterbildung

Kürzer werdende Innovationszyklen, schnellere Entscheidungsprozesse oder die Auflösung etablierter Geschäftsprozesse: Wie können Unternehmen…

Ministerien sind Top-Werbekunden bei Facebook: Justizministerium gab knapp 450.000 Euro aus

Obwohl Maas zu den schärfsten Kritikern von Facebook zählt und mit dem NetzDG…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige