Suche

Werbeanzeige

Kochen wie Restauranttester Christian Rach und tolle Preise gewinnen

Sie sind Genießer und kochen aus Leidenschaft? Ihr Umfeld schwärmt von Ihren niveauvollen Kreationen? Prima! Dann setzen Sie Ihren Kochkünsten jetzt die Krone auf und nehmen Sie an unserem Gewinnspiel in Kooperation mit Restauranttester Christian Rach teil!

Werbeanzeige

Normalerweise sind wir von der absatzwirtschaft ja eher für die schwere Kost bekannt. Diesmal soll es aber leichtes Essen sein. Auslöser war ein Interview, das wir mit Christian Rach führten. Dabei zauberte er unserem Redakteur Thorsten Garber ein Menü. Jetzt wird zurückgekocht!

Schicken Sie uns bis zum 20. Februar unter c.thunig@fachverlag.de und mit dem Betreff „Gewinnspiel mit dem Restauranttester“ ein Rezept und ein Foto einer von Ihnen zubereiteten herausragenden Speise – egal ob Vorspeise, Hauptgericht oder Dessert. Wichtig: Es sollte sich um ausgewogen-leichte Küche handeln.

Aus allen eingegangenen Rezepten trifft unsere Redaktion eine Vorauswahl. Die sechs tollsten Rezepte nimmt Christian Rach genauer unter die Lupe und bestimmt daraus die drei Gewinner.

Und das können Sie gewinnen:

1. Preis

Ein Gutschein im Wert von 100 Euro für ein Essen zu Zweit in einem Restaurant nach Wahl

2. Preis

Ein handsigniertes Kochbuch mit persönlicher Widmung von Christian Rach

3. Preis

Ein AEG Raclette-Grill mit heißem Stein für acht Personen

Um auf sich aufmerksam zu machen (Achtung: Werbung ist wichtig!) können Sie die Fotos Ihrer Kochkreation auch auf www.facebook.com/absatzwirtschaft posten und einen Kommentar dazu schreiben, warum Sie meinen, dass Ihr Gericht zu Christian Rach in die engere Auswahl muss.

Anregungen zur ausgewogen-leichten Küche liefert Christian Rachs Exclusiv-Rezept für die absatzwirtschaft.

Lesen Sie auch unser Interview RTL-Restauranttester Rach gibt Tipps für Marketing und Mitarbeiterführung.

Die Redaktion der absatzwirtschaft wünscht gutes Gelingen und viel Glück!

Kommunikation

Apple will 38 Milliarden Dollar an Steuern nachzahlen – in den USA

Apple will nach der US-Steuerreform den Großteil seiner gewaltigen Geldreserven ins Heimatland bringen. Zusätzlich zu einer beispiellosen Steuerzahlung von 38 Milliarden Dollar (knapp 31 Mrd. Euro) stellte der iPhone-Konzern massive Investitionen in den USA und den Bau eines neuen großen Standorts in Aussicht. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

99 Dinge, über die Sie tweeten könnten – wenn Sie nicht gerade über sich selbst berichten

Haben Sie Probleme für Twitter passenden Content zu kreieren? Brauchen Sie Hilfe bei…

Warum innovative Startup-Ideen und Gadgets vor allem für ältere Menschen lebensnotwendig sind

Damit Ältere länger selbstbestimmt leben können, nutzen immer mehr Menschen über 65 Jahre…

Regie, Kamera, Schnitt, Sound, Visual Effects und International: „Die Klappe 2018“ ist zum 38. Mal ausgeschrieben

"Die Klappe" bildet alle Disziplinen der Bewegtbildkommunikation ab und wird als einziger rein deutschsprachiger…

Werbeanzeige

Werbeanzeige