Suche

Anzeige

Kliniken wollen durch Marketing im Ausland gesunden

Mit gezielten Marketingaktivitäten versuchen immer mehr deutsche Kliniken im Ausland zahlungskräftige Kundschaft anzulocken, um den Schwund heimischer Patienten auszugleichen. Aber mit konventionellen Methoden alleine, wie mehrsprachigen Websites, Messeauftritten und Broschüren, sei die zahlungswillige Klientel kaum anzulocken, meint Peter Scheinhardt vom Hospital Reservation Center (HRC) in der Titelstory der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift pharma marketing journal.

Anzeige

Scheinhardt schwört auf Empfehlungsmarketing: Vertrauenspersonen, idealerweise der behandelnde Arzt, seien eine perfekte Basis für eine Behandlung im Ausland. Großen Marketing-Aufholbedarf sieht auch Julius Ehret, Geschäftsführer der Internetseiten von Planet-Medix: „Die Nachteile der deutschen Gesundheitszentren liegen in der Vernachlässigung des Marketings und insbesondere im zu geringen Werbebudget.“

Mehr darüber lesen Sie im pharma marketing journal 01-2010.
www.fachverlag-shop.de

Kommunikation

Apple- gegen Android-Nutzer: So sehr turnen alte Smartphones Frauen ab

So geht es tatsächlich zu auf dem Dating-Markt im Jahr 2018: Besitzt man ein altes Smartphone, kann es sein, dass die Frau nie wieder anruft. Das Smartphone hat einen maßgeblichen Anteil an der Begehrlichkeit bei der Partnerwahl. Das will das Tech-Wiederverkaufsportal Decluttr in einer Studie herausgefunden haben: So hätten iPhone-Besitzer die besseren Aussichten, einen Partner zu finden als Android-Nutzer. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Mit Livestreaming Millennials erreichen: Fünf Tipps für einen reibungslosen Livestream

„Bloß nichts verpassen!“ Bei den Vertretern der Millennial-Generation ist die so genannte ‚Fear…

Die Grundbausteine des Marketings: Mehr Kritik wagen!

Frage an Radio Eriwan: „Wäre Kritik am Marketing.“ Antwort: „Ja, aber es wäre…

Amazon hat am Prime Day 2018 mehr als 100 Millionen Produkte verkauft

Prime Day bedeutet 36 Stunden bei Amazon shoppen. Anfang der Woche war es…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige