Suche

Werbeanzeige

Klaus-Peter Schulz wird Sevenone Media-Chef

Klaus-Peter Schulz, seit 1. September 2008 Vorstand Sales und Marketing der Pro Sieben Sat.1 Group, übernimmt neben seinen Aufgaben als Vorstand auch den Vorsitz der Geschäftsführung des Vermarkters Sevenone Media. Damit kümmert sich Schulz in Zukunft noch stärker als bisher um das operative Geschäft in der Werbevermarktung.

Werbeanzeige

Michael Krautwald, 42, seit Juli 2007 Vorsitzender der Geschäftsführung, wird das Unternehmen zum Jahresende 2008 verlassen. Die Trennung erfolgt einvernehmlich. Darüber hinaus scheidet auch Andrea Malgara, 43, aus der Geschäftsführung aus. Malgara, seit 2004 Geschäftsführer Marketing, wird als Executive Vice President International Sales and Marketing neue Aufgaben im Bereich der internationalen Werbevermarktung der ProSiebenSat.1 Group übernehmen. Thomas Wagner, 47, bleibt Geschäftsführer Finance und Administration.

Im Rahmen der Integration von Sevenone Media und Sevenone Interactive, dem Online-Vermarkter der ProSiebenSat.1 Group, werden die beiden Geschäftsführer von Sevenone Interactive, Matthias Falkenberg, 43, und Alexander Roß, 38, in die Geschäftsführung des fusionierten Unternehmens wechseln. Die Zusammenführung der beiden Vermarktungsunternehmen soll Ende des 1. Quartals 2009 abgeschlossen sein. Nach der Fusion entsteht nach Unternehmensangaben der mit Abstand größte Anbieter für medien- übergreifende Werbeangebote im deutschen Werbemarkt. Sevenone Media ist derzeit mit einem Anteil von 41 Prozent am TV-Werbemarkt der führende Fernsehvermarkter.

Sevenone Interactive ist derzeit mit 18,3 Millionen Unique Usern der zweitgrößte deutsche Online-Vermarkter. Das Portfolio reicht von klassischer TV-Werbung, Teletext und TV-Sonderwerbeformen über Online, Video-On-Demand und Digital-TV bis zu Mobile, Podcast, In-Game-Advertising und Licensing. Nach der Fusion erhalten Unternehmen und Agenturen alle Angebote aus einer Hand und haben nur noch einen Ansprechpartner („One- Face-to-the-Customer“).

www.sevenonemedia.de

Digital

Neue Studie: HubSpot präsentiert „The Future of Content Marketing“ auf der dmexco

HubSpot stellte auf der dmexco die neue Studie „The Future of Content Marketing“ vor, die einen Einblick in die aktuellen Online-Vorlieben und -Wünsche von Verbrauchern gibt. Inken Kuhlmann erläutert die Ergebnisse und zeigt, wohin die Entwicklung geht. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Das sind die wichtigsten Verteidigungsmaßnahmen um Ihren Workspace zu schützen

200.000 betroffene Computer in 150 Ländern, hunderte Millionen Dollar Schaden. Ein Erpressungstrojaner namens…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige