Suche

Werbeanzeige

Keine Super-Deals im europäischen Foodsektor

Das Volumen der Fusionen und Übernahmen unter europäischen Nahrungsmittelproduzenten ist im vergangenen Jahr fast um die Hälfte zurückgegangen.

Werbeanzeige

Während die Anzahl der Transaktionen nur um sieben Prozent von 374 (2002) auf 349 (2003) sank, fiel das gesamte Volumen im gleichen Zeitraum um 40 Prozent (von 12,8 auf 7,7 Milliarden Euro). Hauptstütze des M&A-Geschäfts waren kleinere Deals mit einem durchschnittlichen Wert von 27 Millionen Euro (2002: 44 Millionen Euro).

Fünf der acht größten Übernahmen mit einem Wert von mindestens 100 Millionen Euro fanden mit französischer Beteiligung statt. Die meisten Fusionen und Übernahmen verzeichnete mit mehr als 60 Großbritannien – es lag damit gleichauf mit Mittel- und Osteuropa, wo vor allem M&A-Aktivitäten in Polen (16 Transaktionen) und Ungarn (acht Transaktionen) hervorstachen. In Deutschland wuchs die Zahl der Transaktionen mit rund 20 leicht gegenüber dem Vorjahr.

Dies sind die Ergebnisse der aktuellen Untersuchung „Insights. Food Sector 2003/2004. Analysis and Opinion on European M&A Activity“ von PricewaterhouseCoopers (PwC). Die Studie basiert auf öffentlich zugänglichen Daten über Fusionen und Übernahmen des vergangenen Jahres.

www.pwc.com

Kommunikation

Werbe-Champions League: Jürgen Klopp ist Meister-Testimonial

Auch wenn es beim FC Liverpool derzeit nicht ganz rund läuft. Einen Wettbewerb kann der aktuelle FC Liverpool-Trainer Jürgen Klopp fast immer für sich entscheiden: Die Champions-League der Werbetestimonials. Der Ex-BVB-Trainer war auch im August wieder auf dem ersten Platz vor Bayern-Torhüter Manuel Neuer und Regisseur und Produzent Michael „Bully“ Herbig. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Das sind die wichtigsten Verteidigungsmaßnahmen um Ihren Workspace zu schützen

200.000 betroffene Computer in 150 Ländern, hunderte Millionen Dollar Schaden. Ein Erpressungstrojaner namens…

Der Kampf gegen Ad Fraud: Das Markenrisiko in Deutschland steigt

Die digitale Werbebranche kämpft weiterhin mit Ad Fraud und markenunsicheren Umfeldern. Das ergab…

Werbeanzeige

Werbeanzeige