Suche

Werbeanzeige

Katalogsoftware mit verbesserter Suchfunktion

Mit einer vereinfachten Suchfunktion, hoher Transparenz sowie „Barrierefreiheit“ hat das Unternehmen Heiler Software die aktuelle Version seiner Kataloglösung ausgestattet. Sie stehe für die neue Generation des Shoppings in der Beschaffung von Produkten und Dienstleistungen internationaler Unternehmen. Da der Anwender und sein Einkaufsverhalten bei Heiler Enterprise Catalog Procurement 7 im Mittelpunkt stehe, treibe der Softwareanbieter die „Amazonisierung“ des Einkaufs im Business-to-Business (B-to-B)-Bereich weiter voran, erklärt Produktmanager Matthias Zwick.

Werbeanzeige

Heiler zählt zu den führenden Anbieter von E-Procurement und Product Information Management (PIM)-Lösungen. Das Unternehmen betont, dass auch in der Katalogbeschaffung höchste Ansprüche an das Einkaufserlebnis gestellt würden, vor allem an die Benutzerfreundlichkeit. Laut Zwick erwarten internationale Unternehmen mit einer Vielzahl an Lieferanten und immer größer werdenden Sortimenten eine zukunftsfähige Suche. „Unsere neuste Suche vereint unsere jahrelange Erfahrung im Einkauf und setzt auf Suchtechnologie von Apache Solr“, betont der Produktmanager. Damit werde eine erhebliche Leistungssteigerung und somit die Reduzierung der Prozesszeiten erreicht.

Die Oberfläche des Enterprise Catalog Procurement 7 wurde in der neuen Version weiterentwickelt. Intuitive Eingrenzungsmöglichkeiten mithilfe von Facetten, Merkmalen oder Filtern führen zu treffsicheren Ergebnissen. Vor allem die Zugänglichkeit für alle Anwender wird laut Zwick für globale Applikationen mit vielen Anwendern immer wichtiger: „Das Thema Barrierefreiheit ist nicht nur im Bereich der öffentlichen Beschaffung ein Muss.“ Stichwort Transparenz im Einkauf: Mit dem SAP Materials Management Adapter kann die neue Kataloglösung Bestell- und Lieferantendaten aus SAP direkt auswerten. Mit dem neuen integrierten Designer können individuelle Auswertungen online selbst erstellt werden. Ein Wizard unterstützt den Einkaufsmanager dabei, neben den bestehenden Analysen auch vollständig eigene Auswertungen zu nutzen.

Kunden und Interessenten können das ausführliche Factsheet und die Release Notes zu Heiler Enterprise Catalog Procurement 7 auf der Website des Unternehmens anfordern:
www.heiler.com

Die Anwendung der neuen Funktionen veranschaulicht ein kurzer Film auf Youtube:
www.heiler.com/youtube

Kommunikation

Apple will 38 Milliarden Dollar an Steuern nachzahlen – in den USA

Apple will nach der US-Steuerreform den Großteil seiner gewaltigen Geldreserven ins Heimatland bringen. Zusätzlich zu einer beispiellosen Steuerzahlung von 38 Milliarden Dollar (knapp 31 Mrd. Euro) stellte der iPhone-Konzern massive Investitionen in den USA und den Bau eines neuen großen Standorts in Aussicht. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Regie, Kamera, Schnitt, Sound, Visual Effects und International: „Die Klappe 2018“ ist zum 38. Mal ausgeschrieben

"Die Klappe" bildet alle Disziplinen der Bewegtbildkommunikation ab und wird als einziger rein deutschsprachiger…

Zwischen Ekel-Challenges und Kotzfrüchten: Diese Werbekunden präsentieren ihre Produkte beim RTL-Dschungelcamp

Wenn es eine Show im deutschen Fernsehen gibt, die durch Sonderwerbeformen glänzt, dann…

Roboter Somnox hilft beim schlafen… und er atmet

Der SPIEGEL titelte jüngst: „Dumm wie ein Sieb“ und tatsächlich sind Roboter heute…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige