Suche

Anzeige

KarstadtQuelle setzt weiter auf Kooperationen

Der Warenhaus- und Versandhandelskonzern KarstadtQuelle gründet mit dem Modeunternehmen s.Oliver ein Gemeinschaftsunternehmen. An der Gesellschaft sind beide Partner zu 50 Prozent beteiligt.

Anzeige

Das Unternehmen präsentiert die Frühjahr- und Sommerkollektion 2005 in 40 Warenhäusern und 10 SinnLeffers-Modehäusern. Zudem ist ein Marketing-Joint-Venture mit der DDB Group veranlaßt.

Erst vergangene Woche hatte der Konzern angekündigt, den Lebensmittelhandel gemeinsam mit der Handelsgruppe REWE zu betreiben. Auch hier gründete KarstadtQuelle mit Rewe eine Gesellschaft, beide Parteien sind zu gleichen Teilen beteiligt.

Hinter den Maßnahmen steht die Idee, unrentabel gewordene Verkaufsfläche fremd zu vermieten oder neu zu nutzen, Sortimente attraktiver zu gestalten oder sich wie im Fall der Lebensmittelabteilungen von Verlustbringern zu trennen. Durch die Kooperation mit Rewe verspricht sich das Unternehmen, Verluste in mittlerer zweistelliger Millionenhöhe zu eliminieren.

www.karstadt.de

Kommunikation

Craig Silverman von BuzzFeed eröffnet Programmatic-Advertising-Konferenz d3con mit Reizthema Ad-Fraud

Programmatic ist als „Betriebssystem“ in der werbetreibenden Industrie angekommen. Das zeigt nicht zuletzt das Alltime-High an renommierten Marken­unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen, die sich dieses Jahr inhaltlich an der d3con beteiligen. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Was der Mobile World Congress 2019 zur Causa Huawei, 5G und IoT verraten könnte

Der Mobile World Congress steht vor der Tür. Ab Montag trifft sich die…

Streamingdienst Soundcloud führt Ranking der 25 erfolgreichsten Apps an

Wer sind die erfolgreichsten Apps in Deutschland? Dies hat nun der Fachdienst mobilbranche.de…

Galaxy Fold: Wie Marketing-Weltmeister Samsung das Smartphone neu erfinden will

Die Katze ist aus dem Sack: Samsung bringt tatsächlich als erster der Tech-Giganten…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige