Suche

Werbeanzeige

Jung von Matt ist nicht länger Lead-Agentur von Mercedes-Benz

Ab Mitte nächsten Jahres ist Jung von Matt nicht mehr im Lead für Mercedes-Benz © 2014 Jung von Matt

Abgesägt: Mercedes-Benz will nicht weiter mit Jung von Matt (JvM) als Leadagentur zusammenarbeiten. Ab Mitte 2015 sind der Autohersteller und die Werbeagentur keine internationalen Partner mehr

Werbeanzeige

Die Agentur bleibt weiterhin für zahlreiche Kommunikationsaufgaben bei Mercedes-Benz tätig, wird aber ihren Platz als internationale Lead-Agency zum 1.7. 2015 abgeben nachdem sich Mercedes-Benz im Überprüfungs-Verfahren gegen Jung von Matt entschieden hat. Bis zum Sommer 2015 wird sich Jung von Matt neu orientieren und baut dafür auf fast 24 Jahre erfolgreiche Kompetenz im Bereich Premium-Automobile.

Zusammenarbeit wird eingeschränkt

Dr. Peter Figge, CEO bei Jung von Matt: „Wir danken dem Team von Mercedes-Benz für die vertrauensvolle Zusammenarbeit der letzten acht Jahre, schauen mit Stolz auf das gemeinsam Geleistete und freuen wir uns jetzt auf neue Herausforderungen.“ Jean-Remy von Matt: „Es ist immer schade, wenn eine Mercedes-Fahrt endet. Wir rechnen aber damit, dass unsere aktuelle Position in den Kreativrankings und unsere einzigartige Automobilkompetenz uns neue Chancen eröffnet.“ (JvM/lig)

Digital

Die Kunst hinter der Künstlichen Intelligenz

Automatisierung, Künstliche Intelligenz, Predictive Analytics oder Machine Learning – allesamt Hype-Themen der Digitalisierung. Ihre Gemeinsamkeit? Sie bauen auf Algorithmen auf, die dem Computer beigebracht wurden. Sie machen den Computer intelligent. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook testet Abo-Modell bei Instant Articles – aber Apple blockt das Vorhaben auf dem iPhone

Interessenskonflikt von zwei Tech- und Internet-Titanen: Facebook startet wie angekündigt im Oktober Tests…

Zehn Beispiele für intelligente Software, die unsere Arbeit erleichtern wird

Macht künstliche Intelligenz uns die Arbeit leichter? Laut einer Umfrage von TNS Infratest…

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige