Suche

Werbeanzeige

Ist die themenrelevante TV-Werbung ein Ausweg aus der Krise?

Es herrscht eine völlig neue Werberealität, und TV-Stationen müssen sich rasch etwas einfallen lassen, um ihr künftiges finanzielles Überleben zu sichern. Das erste Interview mit Sarah Palin als Vizepräsidentschaftskandidatin in den USA sahen Zuschauer auf You Tube sechs Mal häufiger als im Fernsehen.

Werbeanzeige

Die CPM oder Tausend-Kontakt-Preise im TV waren aber einundzwanzig Mal so hoch wie die im Netz. Yvette, unsere Korrespondentin in New York, beobachtet eine solche rettende Idee nun bei Turner Broadcasting System. Sie heißt „TV in Context“ und verspricht Werbeformate im Fernsehen künftig in themenrelevante Inhalte einzubetten. Wie und mit welcher Resonanz, das lesen Sie bei uns im Schwerdt-Blog …

Kommunikation

„Ohne Vielfalt ziemlich langweilig“: Warum Edeka ausländische Ware aus den Regalen verbannt

Eine Edeka-Filiale in der HafenCity zeigt, warum Rassismus keinen Platz in ihren Filialen hat. So räumten die Mitarbeiter einfach kurzerhand die Regale leer. Statt der Produkte wurden Aufsteller platziert mit den Sätzen: "Dieses Regal ist ohne Vielfalt ziemlich langweilig". mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Ohne Vielfalt ziemlich langweilig“: Warum Edeka ausländische Ware aus den Regalen verbannt

Eine Edeka-Filiale in der HafenCity zeigt, warum Rassismus keinen Platz in ihren Filialen…

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig…

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige