Suche

Anzeige

Internetwirtschaft bei Anlegern hoch im Kurs

Marissa Mayer konnte nach einem Jahr an der Spitze von Yahoo eine gute Bilanz vorweisen. Die Gewinne sind nach oben gegangen und junge Nutzer interessieren sich wieder für das Unternehmen. Noch wichtiger: Die Aktionäre sind begeistert. Kaum einer hätte diese Entwicklung dem Internetdinosaurier zugetraut. Yahoo zeigt exemplarisch, wie beliebt die Internetanbieter bei Aktionären sind.

Anzeige

2013 war bisher ein sehr gutes Jahr für die Big-Player der Internet-Wirtschaft. Die Aktien von Firmen wie Google, LinkedIn und Amazon befinden sich gegenwärtig im Höhenflug und selbst Internet-Dinos wie AOL und Yahoo stehen derzeit an der Börse gut da. Der Yahoo-Kurs kletterte unter der Führung von Marissa Mayer von 16 auf 27 Dollar.

Der Schwung, mit dem einige Unternehmen in die aktuelle Quartalsberichtsrunde gestartet sind, erinnert manchen Beobachter gar an die Internet-Blase der späten 1990er Jahre. Die nächsten zwei Wochen werden zeigen, ob der Hype weitergeht oder ob die Zahlen für das vergangene Quartal bei den Anlegern die Lust auf Aktien von Internet-Unternehmen dämpfen werden.

Abbildung: Kursentwicklung ausgewählter Unternehmen

Digital

„Amazon wird eines Tages scheitern”: Wie Jeff Bezos die Motivation bei seinen Mitarbeitern hochhält

Auf einem Meeting mit Topmanagern trichterte Amazon-CEO Jeff Bezos seinen Führungskräften ein: auch der wertvollste Internetkonzern sei verwundbar. „Amazon ist nicht zu groß, um zu scheitern", warnte der CEO des Seattler E-Commerce-Riesen und machte sogar die Prognosen, dass der wertvollste Internetkonzern der Welt eines Tages im Ruin enden werde. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Wer hat Schuld an der Mega-Krise von Facebook? Zuckerberg beschuldigt Sandberg

Facebook in seiner schwersten Krise: An der Wall Street ist die Aktie inzwischen…

Auch nach über 20 Jahren: Die Marke Rammstein strotzt vor Kraft

Im Mai 2019 geht die Kult-Band Rammstein auf ihre Station-Tour, 800.000 Tickets waren…

Der bisher emotionalste Weihnachtsspot von Scandinavian Airlines: Wenn Reisende reicher zurückkehren

Der Countdown für Weihnachten hat begonnen. Wir alle kennen das wunderbare Gefühl des…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige