Suche

Werbeanzeige

Internet-Nutzer signalisieren verstärkte Zahlungsbereitschaft

Immer mehr Internet-Nutzer in Westeuropa sind einer Umfrage zufolge bereit, für Online-Dienste wie das Herunterladen von Musik oder Videos zu bezahlen. Das berichtet Reuters in einer aktuellen Meldung.

Werbeanzeige

Der Anteil von Web-Surfern, die überhaupt kein Geld für die Nutzung von Online-Angeboten ausgeben wollten, sei im vergangenen Jahr von 47 Prozent auf 41 Prozent gesunken, teilte das Marktforschungsunternehmen Jupiter Research am Montag mit. 13 Prozent aller Befragten waren demnach 2002 bereit, für das Herunterladen von Videos zu bezahlen. Im Jahr zuvor seien dies lediglich drei Prozent gewesen.

Ähnlich ist die Entwicklung demnach beim Bezug von Musikdateien aus dem Web. 19 Prozent der Befragten erklärten ihre Bereitschaft, dafür Geld auszugeben, während es 2001 noch 16 Prozent waren. Ein viel versprechender Markt ist nach Angaben von Jupiter Research auch der Online-Verkauf von Videospielen.

Auf lange Sicht sei die Entwicklung vor allem für Firmen ermutigend, die in den Verkauf über das Internet investiert hätten, sagte ein Analyst von Jupiter Research. Trotzdem könne der Online-Verkauf die Werbung als größte Einnahmequelle im Web in absehbarer Zeit nicht ersetzen.

Jupiter Research befragte für seine Untersuchung nach eigenen Angaben rund 10.000 Internet-Nutzer in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Schweden.

www.jupiterresearch.com

Kommunikation

Apple will 38 Milliarden Dollar an Steuern nachzahlen – in den USA

Apple will nach der US-Steuerreform den Großteil seiner gewaltigen Geldreserven ins Heimatland bringen. Zusätzlich zu einer beispiellosen Steuerzahlung von 38 Milliarden Dollar (knapp 31 Mrd. Euro) stellte der iPhone-Konzern massive Investitionen in den USA und den Bau eines neuen großen Standorts in Aussicht. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Regie, Kamera, Schnitt, Sound, Visual Effects und International: „Die Klappe 2018“ ist zum 38. Mal ausgeschrieben

"Die Klappe" bildet alle Disziplinen der Bewegtbildkommunikation ab und wird als einziger rein deutschsprachiger…

Zwischen Ekel-Challenges und Kotzfrüchten: Diese Werbekunden präsentieren ihre Produkte beim RTL-Dschungelcamp

Wenn es eine Show im deutschen Fernsehen gibt, die durch Sonderwerbeformen glänzt, dann…

Roboter Somnox hilft beim schlafen… und er atmet

Der SPIEGEL titelte jüngst: „Dumm wie ein Sieb“ und tatsächlich sind Roboter heute…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige