Suche

Werbeanzeige

Interactive Media und T-Online schließen Partnerschaft

Der Axel Springer Verlag und T-Online wollen zum größten Online-Werbevermarkter in Europa aufsteigen. Wie das Handelsblatt aus Konzernkreisen erfahren haben will, wird die Interactive Media AG, Online-Tochter des Springer-Konzerns, mit dem Internet-Provider ein Joint Venture gründen. Für Springer biete die Partnerschaft den Vorteil, als führender deutscher Onlinevermarkter künftig europaweit präsent zu sein.

Werbeanzeige

Die neue Firma werde außerdem alle Internet-Firmentöchter von T-Online und Springer vermarkten, so das Handelsblatt. Bereits im Frühjahr war Springer mit T-Online für das Entertainment-Portal Bild.de eine Partnerschaft eingegangen.

Ferner berichtet das Handelsblatt, dass sich Interactive Media vom Teletext-Geschäft vollständig zurückziehen werde. Bislang produzierte das Unternehmen Videotexte für Sender wie Viva, Eurosport oder TM 3. Die Interactive-Media-Geschäftsfelder Produktion und Vertrieb von Online-Inhalten würden künftig eine noch zu gründende Firma übernehmen.

www.handelsblatt.com

Digital

WPP-Chef: Amazons Werbegeschäft ist „ein Pickel, der brutal wächst“

Der Aufschwung geht weiter. Allein in der vergangenen Woche legte der E-Commerce-Riese weitere acht Prozent an Wert zu und notiert mit einem Börsenwert von über 700 Milliarden Dollar nur minimal unter Allzeithochs. Ein Treiber des Börsenaufschwungs, der Amazon seit Jahresbeginn schon wieder um 24 Prozent nach oben beförderte, ist ein wenig beachteter Konzernbereich, dem der Chef der weltgrößten Werbeagentur "unerbittliches Wachstum" voraussagt: das Anzeigengeschäft. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Ziemlich beste Feinde: Ein neues Buch über Snaps Aufstieg zeigt, wie Facebook Snapchat zum Durchbruch verhalf

Die Fehde ist legendär: Es gibt wohl kaum zwei CEOs im Silicon Valley,…

Es läuft bei Adidas: Nun gibt es auch einen magentafarbenen Sneaker von der Deutschen Telekom

Und da steht schon das nächste Unternehmen in den Startlöchern. Nach der BVG…

Edeka und der Nestlé-Boykott: „Am Ende des Tages bestimmt der Verbraucher, ob er den Supermarkt wechselt“

Bübchen, Vitel, Wagner-Pizza, Maggi, Thomy oder Nescafé: All diese Marken sind bald nicht…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige