Suche

Werbeanzeige

Infografik: So verbreitet sind Adblocker

Die neuesten Zahlen zur Adblocker-Rate dürften Publisher freuen, denn in Deutschland geht die Nutzung von Werbeblockern zurück

Ein Viertel der deutschen Internetnutzer setzen so genannte Adblocker ein: Computerprogramme, die Werbung auf Websites blockieren oder sie ausschneiden. Außerhalb Deutschlands sind diese zum Großteil noch beliebter. Nur in einem Land haben Nutzer mit blinkender Onlinewerbung offenbar kaum Probleme.

Werbeanzeige

25 Prozent der deutschen Internetnutzer (ab 18 Jahren) nutzen Adblocker. Das geht aus der aktuellen Ausgabe des „Reuters Institute Digital News Report 2016“ hervor. Bei den 18-24-Jährigen sind es sogar mehr als die Hälfte. Die Gründe dafür sind vielfältig: 64 Prozent sagen, dass sie die Menge der Werbung satt haben. Mehr als die Hälfte (57 Prozent) haben die Software installiert, um zu verhindern, dass ihnen Werbung von Seite zu Seite folgt. Besonders allergisch gegen Werbung im Netz scheinen die Polen (38 Prozent) zu sein. Dagegen scheinen 90 Prozent der japanischen Internetnutzer mit Online-Ads aller Art gut leben zu können.
Infografik: So verbreitet sind Adblocker | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

 

Mehr zum Thema Adblocking lesen Sie in unserer aktuellen Titelgeschichte: „Ungeliebte Torwächter“ in der absatzwirtschaft Ausgabe 06/2016.

Kommunikation

Investmentlegende George Soros: „Facebook macht süchtig wie ein Casino“

Nächste Abrechnung mit Facebook: In den Chor der Kritiker des weltgrößten Social Networks, der nahezu täglich an Lautstärke gewinnt, reiht sich eine weitere prominente Stimme ein. George Soros, einer der erfolgreichsten Investoren aller Zeiten, knöpft sich Facebook in einem viel beachteten Meinungsbeitrag im Debattenportal Project Syndicate vor. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Investmentlegende George Soros: „Facebook macht süchtig wie ein Casino“

Nächste Abrechnung mit Facebook: In den Chor der Kritiker des weltgrößten Social Networks,…

Glücksgriff unter den Testimonials: Roger Federer bleibt globaler Markenbotschafter für Mercedes-Benz

Wenn einer als Testimonial richtig gut Geld verdient, dann ist es Roger Federer.…

Ist schlechtes Management der Führungskräfte für Ihre Unproduktivität verantwortlich?

Während wir diese Studie zusammenfassen sind wir einigermaßen produktiv. Die Studie besagt aber:…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige