Suche

Werbeanzeige

In 2008 wirbt Online mehr als Hörfunk

Die Investitionen in Online-Werbung werden weltweit schon 2008 die in Radio-Werbung überflügeln. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie Advertising Expenditure Forecast von ZenithOptimedia in London.

Werbeanzeige

Für dieses Jahr erwarten die Experten ein Wachstum der Internetwerbeausgaben um 28,2 Prozent. Damit revidierten sie die Aussagen von Dezember 2006, wonach das Internet erst 2009 Radio als Werbemedium überholen sollte. Grund für die angepassten Prognosen ist, dass in den vergangenen drei Monaten bereits gewaltige Mengen Geld ins Web flossen. Die am schnellsten wachsenden Online-Märkte sind Mittel- und Osteuropa sowie der Nahe Osten.

Abgesehen von den Online-Werbeausgaben, sollen die Spendings im Bereich Kino und Ausßenwerbung bis zum Jahr 2009 schneller als der Markt wachsen. Während das Wachstum bei der Kinowerbung besonders in den USA auffällt, gewinnt die Außenwerbung aufgrund der Investitionen in neue Werbeflächen. Auch die besser Medienforschung fördert den Bereich Outdoor.

www.zenithoptimedia.de

Digital

Geliked, gedrückt – gekauft: Wie viel Potenzial steckt im Shopping-Button?

Seit Ende März ist er endlich da: Der heiß ersehnte Shopping-Button, der es Instagram- und Pinterest-Nutzern erleichtert, die Looks ihrer Idole nachzushoppen. Doch steckt in dem kleinen Einkaufssymbol wirklich das erhoffte Potenzial fürs Marketing? mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die DSGVO ist Schuld: Messenger-Dienst WhatsApp teilt jetzt Nutzungsinformation mit Facebook

Sind die Daten der WhatsApp-Nutzer nun nicht mehr sicher? Der Messenger-Dienst wird ab…

Fünf Tipps wie Unternehmen ihr Green Branding glaubwürdig aufpolieren können

Branding hat immer ein Endziel: Sich vom Wettbewerber abzugrenzen. Erfolgreiche Markenpositionierung mit Green…

Keine Werbung für Nestlé-Marke: Reiseführer Gusto unterstützt lieber gemeinnützigen Verein Viva con Agua

Man kann auch mal Nein sagen: So hat es nun der Reiseführer Gusto…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige