Suche

Anzeige

IBM und Navision bilden Spezialisten-Pool

Navision Software und die IBM Global Services haben ein Abkommen unterzeichnet, das die Unterstützung bei der Implementierung von CRM-Produkten der Siebel MidMarket Edition durch Navision-Partner, die sogenannten Navision Solution Center (NSC), vorsieht.

Anzeige

IBM und die NSCs können durch ihre Partnerschaft Mitarbeiter-Ressourcen sowie Know-how kontinuierlich ausbauen und lokalen Support und Beratungsdienstleistungen für CRM-Initiativen in fast allen Ländern bereitstellen, in denen Navision Software vertreten ist. Durch die gemeinsame Nutzung von Ressourcen und die Zusammenarbeit bei Implementierungen sind die NSCs und der Vertriebskanal von IBM in der Lage, Zeit und Geld zu sparen. Aufgrund der weltweiten Tätigkeit von IBM und dem kontinuierlich expandierenden Vertriebskanal von Navision Software, der mittlerweile aus 1.000 NSCs in 24 Ländern besteht, können die Kunden auf einen großen Pool von Implementierungsspezialisten zugreifen.

Weitere Infos unter www.navision.de

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Gegenwind für das Image von „Made in Germany“: 46 Prozent der Trump-Anhänger wollen weniger deutsche Marken kaufen

Deutschland hat in den beiden vergangenen Jahren seine Spitzenposition als führendes Herkunftsland hochwertiger…

Kosten sparen, oder Etat effizient einsetzen? Mit diesen sieben Tipps finden Sie versteckte Kosten in Ihrem digitalen Marketing-Budget

Ob Retargeting, Onsite-Testing, Personalisierung oder Real Time Bidding: Um interessierte Website-Besucher in Kunden…

Snapshot: KI-Anwendungen sind in Marketing und Kommunikation noch unterrepräsentiert

Die aktuelle Snapshot-Umfrage unter Marketing- und Kommunikationsprofis offenbart, dass bislang gerade mal fünf…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige