Suche

Anzeige

IBM und Navision bilden Spezialisten-Pool

Navision Software und die IBM Global Services haben ein Abkommen unterzeichnet, das die Unterstützung bei der Implementierung von CRM-Produkten der Siebel MidMarket Edition durch Navision-Partner, die sogenannten Navision Solution Center (NSC), vorsieht.

Anzeige

IBM und die NSCs können durch ihre Partnerschaft Mitarbeiter-Ressourcen sowie Know-how kontinuierlich ausbauen und lokalen Support und Beratungsdienstleistungen für CRM-Initiativen in fast allen Ländern bereitstellen, in denen Navision Software vertreten ist. Durch die gemeinsame Nutzung von Ressourcen und die Zusammenarbeit bei Implementierungen sind die NSCs und der Vertriebskanal von IBM in der Lage, Zeit und Geld zu sparen. Aufgrund der weltweiten Tätigkeit von IBM und dem kontinuierlich expandierenden Vertriebskanal von Navision Software, der mittlerweile aus 1.000 NSCs in 24 Ländern besteht, können die Kunden auf einen großen Pool von Implementierungsspezialisten zugreifen.

Weitere Infos unter www.navision.de

Kommunikation

Einkaufspsychologie: Wie verlasse ich das Möbelhaus ohne Kerzen?

Man will das eine, kommt aber mit einigen Produkten zusätzlich aus dem Kaufhaus - wer kennt das nicht? Mit klarem Kopf durch die Wohlfühlwelt mancher Möbelhäuser zu kommen, ist gar nicht so einfach. Denn diese arbeiten mit Verführungstricks. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Marken-Award 2019 – Die Finalisten: Der Name der Rose mit Seidensticker

Bis zur Verleihung des Marken-Award am 21. Mai in Düsseldorf stellen wir in…

Erster veganer Burger bei McDonald’s

Die Fast-Food-Kette McDonald's nimmt einen veganen Burger ins Sortiment auf. Ab Ende April…

Alibaba setzt auf Livestreaming für internationale Markenhersteller

Livestreaming in China boomt. Die Chinesen nutzen Videoübertragungen in Echtzeit via Internet, um…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige