Suche

Anzeige

Advertorial

IAdvize informiert über Online-Kundenservice via Click-to-Chat und Click-to-Call

Als offizieller Schnittstellen-Partner präsentiert sich IAdvize am 18. und 19. September als Mitaussteller am Stand von Plentymarkets auf der Dmexco 2013 in Köln. Als Spezialist in Sachen Online-Kundenservice via Click-to-Chat und Click-to-Call ist IAdvize in diesem Jahr zum ersten Mal als Aussteller vor Ort. Interessierte Messebesucher haben die Möglichkeit, sich individuell beraten zu lassen und sich über das Angebotsspektrum zu informieren.

Anzeige

Das französische Unternehmen IAdvize ist mit seiner Click-to-Chat und Click-to-Call-Anwendung auf Online-Kundenservice in Echtzeit spezialisiert und zählt drei Jahre nach seiner Gründung bereits mehr als 800 europäische Kunden aus einer Vielzahl von Branchen, darunter namhafte Unternehmen wie die E-Commerce Plattform Pixmania, die französische Fluggesellschaft Air France oder das Online-Karriereportal Monster.

Auf der Dmexco 2013 ist das Unternehmen im Rahmen der Schnittstellen-Partnerschaft direkt am Stand von Plentymarkets E025, Halle 7 anzutreffen. Plentymarkets ist eine auf den E-Commerce spezialisierte Warenwirtschaft. Dank umfangreicher Funktionen und Schnittstellen lassen sich alle Prozesse des Onlinehandels komfortabel organisieren, effizient steuern und in Echtzeit verwalten.(de/Iadvize)

Kommunikation

Die Masse macht’s: Deutsche zahlen für mehrere Streaminganbieter-Abos gleichzeitig

Die deutschen Fernsehsender arbeiten an einer gemeinsamen „Supermediathek“ und die internationalen Streaminganbieter haben sich längst als Platzhirsche etabliert. Ist der Markt in Deutschland schon gesättigt? Dies legt die Studie eines britischen Marktforschungsunternehmens nahe. Wachstum sei aktuell nur noch über die parallele Mehrfachnutzung der Dienste möglich. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Masse macht’s: Deutsche zahlen für mehrere Streaminganbieter-Abos gleichzeitig

Die deutschen Fernsehsender arbeiten an einer gemeinsamen „Supermediathek“ und die internationalen Streaminganbieter haben…

Angst vor Markteinstieg: What would Google DOOH?

Google will in den deutschen Digital Out-of-Home-Markt eingreifen. Während die Branche schon zittert,…

Über 220 Millionen Inder haben diesen Clip gesehen: Hyundai bricht mit Automobilkampagne Rekorde

Ein besonderer Kampagnenfilm berührt die Herzen von Millionen Indern. Seit seiner Veröffentlichung auf…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige