Suche

Anzeige

Hyperion und update.com

Hyperion, Anbieter von Business-Analyse-Software, und die update.com Software AG aus Wien sind eine strategische Partnerschaft für den deutschsprachigen Raum eingegangen.

Anzeige

Die Unternehmen versprechen sie sich dadurch, Kunden beim Einstieg in den Wachstumsmarkt eCRM besser unterstützen zu können. Update.com beabsichtigt, die Analyse-Software „Hyperion Essbase“ in seine Anwendung „marketing.manager“ zu integrieren. Das Ziel ist, die Produktivität der Marketing-, Vertriebs- und Kundendienst-Aktivitäten von Unternehmen zu steigern. Mit den zusätzlichen Funktionen von „Hyperion Essbase“ können Unternehmen erweiterte Web-basierte Berichts-, Analyse-, Modellierungs- und Planungskapazitäten nutzen. Zu den neuen Tools zählt unter anderem „Hyperion Wired for OLAP“.

Weitere Infos unter www.update.com

Kommunikation

Lebensgroße Fußballspieler und Drehbücher vom Robo-Journalisten: Vier Beispiele rund um das Thema KI

Nicht nur für private Nutzer ist die smarte Technik ein gern gesehener Helfer: Auch die Medienbranche arbeitet an Methoden, das künstliche Gehirn für innovative Ideen zu nutzen. So lassen erste Medien bereits journalistische Artikel voll automatisiert verfassen. Dies ist nur der Anfang des Artificial Storytellings. Vier Cases, die von nextMedia.Hamburg und der Hamburg Media School identifiziert wurden, beweisen dies. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Unsere Jobs in 15 Jahren: Robo-Recruiting, neue Jobs, echte Freizeit?

Die Arbeitswelt befindet sich in einem radikalen Umbruch. Neue Berufsbilder entstehen, bestehende verschwinden,…

Fast Fashion – Modefirmen werdet lauter und schneller!

Kaufen, tragen, weg damit – die Deutschen kaufen immer mehr günstige Kleidung und…

Weg von der Billig-Mentalität: Kommt jetzt wirklich die Wende?

Während E-Commerce-Shops und Handelsketten zur Schnäppchenjagd beim Black Friday blasen, stellen Marktforscher eine…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige