Suche

Anzeige

„Hyper günstig“ ist das neue „Supergeil“: H.P. Baxxter wirbt für Edeka

"How much is the fish?": H.P. Baxxter wirbt jetzt für Edeka.

Die Supermarkt-Kette Edeka fokussiert den nächsten Viral-Erfolg. Nach dem Werbe-Hit "Supergeil" mit Friedrich Liechtenstein hat das Hamburger Unternehmen jetzt H.P. Baxxter verpflichtet. Unter dem Slogan "Hyper günstig" bewirbt der Scooter-Frontmann die Produktlinie Gut&Günstig. Agentur war wie schon zuvor Jung von Matt.

Anzeige

Der Spot spielt mit Titeln mehrerer Scooter-Erfolgshits aus den 90er Jahren wie „How much is the Fish“, „Hyper hyper“ oder „Wicked“.

Wie schon bei der „Supergeil„-Kampagne haben die Kreativköpfe von Jung von Matt um den Haupt-Spot vier E-Cards platziert, die Nutzer im Netz teilen können. Darin wendet sich Baxxter an Arbeitskollegen, Mädels, Kumpels und Geburtstagskinder.

 

Spannend wird, ob die Gut&Günstig-Kampagne den neuesten Erfolg einstellen kann. In der Vorweihnachtszeit platzierte Edeka die „Kassensymphonie“ und verzeichnete bei YouTube innerhalb kürzester Zeit mehr als 20 Millionen Views.

Kommunikation

Twitter kennt dich genau: Wie Algorithmen aus 144 Metadaten das Leben der Nutzer rekonstruieren

Jeder Tweet übermittelt 144 Metadaten, hat die Studie "You are your Metadata" von Wissenschaftlern aus London herausgefunden. Mit Hilfe der Informationen lassen sich die Leben der Twitter-Nutzer per Algorithmus rekonstruieren, selbst die Verschleierung sei ineffektiv, heißt es. Der teils unbedarfte Umgang der Nutzer mit Daten sei das Hauptproblem, so die Forscher. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Zwei der größten Unternehmen aus China und Deutschland unterschreiben strategische Partnerschaft

Suning Holdings Group und SAP SE: Diese beiden Unternehmen wollen gemeinsam fortgeschrittene Forschung…

BVDW veröffentlicht Verhaltenskodex: Wie sich Agenturen im Content-Marketing-Dschungel verhalten sollen

Mehr Ordnung im Chaos Content-Marketing: Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) hat dafür nun…

Arbeitgebermarken: Alles muss auf den Prüfstand

Deutschland ist auf dem Weg zur Vollbeschäftigung. Immer schwieriger wird es für Unternehmen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige