Suche

Werbeanzeige

„Hyper günstig“ ist das neue „Supergeil“: H.P. Baxxter wirbt für Edeka

"How much is the fish?": H.P. Baxxter wirbt jetzt für Edeka.

Die Supermarkt-Kette Edeka fokussiert den nächsten Viral-Erfolg. Nach dem Werbe-Hit "Supergeil" mit Friedrich Liechtenstein hat das Hamburger Unternehmen jetzt H.P. Baxxter verpflichtet. Unter dem Slogan "Hyper günstig" bewirbt der Scooter-Frontmann die Produktlinie Gut&Günstig. Agentur war wie schon zuvor Jung von Matt.

Werbeanzeige

Der Spot spielt mit Titeln mehrerer Scooter-Erfolgshits aus den 90er Jahren wie „How much is the Fish“, „Hyper hyper“ oder „Wicked“.

Wie schon bei der „Supergeil„-Kampagne haben die Kreativköpfe von Jung von Matt um den Haupt-Spot vier E-Cards platziert, die Nutzer im Netz teilen können. Darin wendet sich Baxxter an Arbeitskollegen, Mädels, Kumpels und Geburtstagskinder.

 

Spannend wird, ob die Gut&Günstig-Kampagne den neuesten Erfolg einstellen kann. In der Vorweihnachtszeit platzierte Edeka die „Kassensymphonie“ und verzeichnete bei YouTube innerhalb kürzester Zeit mehr als 20 Millionen Views.

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Neocom 2017: Die Messe der Zukunft ist ein Happening und noch keine Virtualisierung

Nicht nur die Neocom befindet sich im ständigen Wandel und muss die Kombination…

Bier oder Business? Wie sich Messen durch junge Formate grundlegend reformieren

Die Zeiten stundenlangen Frontalunterrichts in Kongresssälen sind vorbei. Bei immer mehr Business-Events sind…

Werbeanzeige

Werbeanzeige