Suche

Anzeige

Henkel in Deutschland angesehenstes Unternehmen

Henkel ist das angesehenste Unternehmen Deutschlands. Zu diesem Ergebnis kommt die jährliche Umfrage des amerikanischen Wirtschaftsmagazins Fortune. Das Fortune-Ranking "World`s Most Admired Companies" ist eines der international renommiertesten Unternehmensrankings. Im internationalen Vergleich belegte Henkel in der Kategorie "Soaps and Cosmetics" hinter Procter & Gamble den zweiten Platz.

Anzeige

Beim aktuellen Fortune-Ranking „World`s Most Admired Companies“ feierte Henkel gleich einen doppelten Erfolg: Platz eins bei den deutschen Unternehmen und Platz zwei in der Kategorie „Soaps and Cosmetics“. „Wir freuen uns sehr über das gute Abschneiden. Das Ergebnis zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind, denn die Bewertungskriterien dieses Rankings stimmen in hohem Maße mit unseren strategischen Prioritäten überein“, sagte Kasper Rorsted, Vorsitzender des Vorstands von Henkel.

In beiden Wertungen hat sich der weltweit tätige Markenartikelhersteller gegenüber dem Vorjahr klar verbessert. In Deutschland gelang Henkel der Sprung von Platz 16 an die Spitze. Im internationalen Vergleich verbesserte sich Henkel gegenüber 2008 ebenfalls deutlich und kam in der Kategorie „Soaps and Cosmetics“ hinter Procter & Gamble auf den zweiten Platz. Auf den Plätzen drei und vier folgen in dieser Kategorie Estée Lauder und L`Oréal.

Fortune`s „World`s Most Admired Companies“ gehört zu den wichtigsten Rankings für die globale Reputation eines Unternehmens. Es basiert auf einer Umfrage unter mehr als 4 000 Vorstandsmitgliedern und Aufsichtsräten der weltweit größten Unternehmen aus 64 Branchen sowie Finanzanalysten. Dabei bewerten die Umfrageteilnehmer die Unternehmen ihrer eigenen Branche in neun Kategorien: Innovationskraft, Personalmanagement, Einsatz des Unternehmensvermögens, Soziale Verantwortung, Qualität des Managements, Finanzkraft, Attraktivität als Langzeit-Investment, Qualität der Produkte und Dienstleistungen und Globale Wettbewerbsfähigkeit. Das Ranking wird seit 1997 jährlich durchgeführt. Insgesamt werden rund 700 Unternehmen in die Wertung einbezogen.

Most admired german companys World´s Most admired companys

Kommunikation

Einkaufspsychologie: Wie verlasse ich das Möbelhaus ohne Kerzen?

Man will das eine, kommt aber mit einigen Produkten zusätzlich aus dem Kaufhaus - wer kennt das nicht? Mit klarem Kopf durch die Wohlfühlwelt mancher Möbelhäuser zu kommen, ist gar nicht so einfach. Denn diese arbeiten mit Verführungstricks. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Internationaler Schmuckmarkt: Wie Asien unseren Geschmack bestimmt

Der Schwerpunkt der Märkte für jegliche Luxusartikel liegt in Fernost. Insbesondere der Schmuckmarkt…

Start-up-Landkarte: Berlin bleibt die Hauptstadt der künstlichen Intelligenz

1,2 Milliarden Euro wurden in Deutschland seit 2009 in deutsche Start-ups investiert, die…

Outdoormarke vs. Wall Street: Patagonia lehnt Kunden der Finanzwelt ab

Die sogenannte „Power Vest” ist zur Uniform der Finanzbranche geworden. Doch einer der…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige