Suche

Anzeige

Handwerk.de mit virtuellem Büro im Netz

Auch Handwerker kommen in ihrer Vertriebsorganisation nicht mehr ohne Internet aus. Nach dem Schraubenhersteller Würth, der per Außendienst einen Online-Service für Handwerker bewirbt, hat nun auch der Zentralverband des Deutschen Handwerks sein Internet-Portal eröffnet.

Anzeige

Unter Handwerk.de können ab sofort alle Betriebe ihre berufliche Organisation sowie ihre persönlichen Termine online erledigen.
Der ZDH-Dienst integriert das virtuelle Bürosystem von Daybyday in sein Angebot, damit könnten die Handwerker ohne teure und aufwendige Installationen eigene Hard- und Software-Komponenten ihre Daten im Web organisieren.

www.handwerk.de

Kommunikation

Tik Tok-Hype: diese App lässt Teenager durchdrehen

Man muss nicht alles verstehen: Welche App erreicht über eine halbe Milliarde Nutzer mit Videoschnipseln, in denen Teenager so tun, als würden sie Popsongs nachsingen? Facebook? Instagram? Snapchat? Weit gefehlt! Tik Tok ist die App der Stunde – zumindest für Jugendliche. In Deutschland bis zur Übernahme als Musical.ly bekannt, explodiert die Viral-App unter dem neuen Besitzer Bytedance vor allem in Asien weiter – und fasziniert die werbertreibende Wirtschaft. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook droht Milliarden-Datenschutzstrafe in den USA 

Facebook könnte sich laut einem Zeitungsbericht auf eine Milliardenstrafe in den USA einlassen, um…

Nach Kritik von Politikern und Anwohnern: Amazon streicht Plan für zweites Hauptquartier in New York 

Amazons Suche nach einem „zweiten Hauptquartier“ in den USA ist zu einem landesweiten…

Levi’s 2. Börsengang: Warum die Jeans-Kultmarke in der launigen Modeindustrie weiter profitabel ist

Es ist der Inbegriff der Jeans: Levi's. Das vor 145 Jahren gegründete US-Unternehmen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige