Suche

Werbeanzeige

Handelsblatt.com ist führende Zeitungs-Website

Die Website Handelsblatt.com aus dem Handelsblatt Verlag zählte im Juli 11,84 Prozent mehr Seitenbesuche (Visits) als im Vormonat und liegt mit 3,33 Millionen Visits erstmals auf Platz eins vor sämtlichen Wettbewerbern wie Süddeutsche.de, Die Welt online, rp-online, Financial Times Deutschland und FAZ.NET.

Werbeanzeige

Bereits im Vormonat Juni hatte das Online-Angebot des Handelsblatts einen Zuwachs von 25,5 Prozent bei den Visits erreicht. Die Zahl der Seitenabrufe (Page Impressions) verringerte sich gegenüber dem Vormonat nur geringfügig und liegt im Juli bei 15,66 Millionen.

Handelsblatt.com hatte vor allem mit seinem ausgeweiteten Informationsangebot zur Fussball-WM im Juni viele neue Nutzer gewonnen. Diese neuen Nutzer seien aber auch nach Ende der WM an den Kernthemen von Handelsblatt.com, wie Informationen über Wirtschaft und Politik, Unternehmen sowie Finanzmärkte und Börsen, interessiert, berichtet der Verlag in einer aktuellen Presseaussendung.
www.handelsblatt.com

Digital

Die Kunst hinter der Künstlichen Intelligenz

Automatisierung, Künstliche Intelligenz, Predictive Analytics oder Machine Learning – allesamt Hype-Themen der Digitalisierung. Ihre Gemeinsamkeit? Sie bauen auf Algorithmen auf, die dem Computer beigebracht wurden. Sie machen den Computer intelligent. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook testet Abo-Modell bei Instant Articles – aber Apple blockt das Vorhaben auf dem iPhone

Interessenskonflikt von zwei Tech- und Internet-Titanen: Facebook startet wie angekündigt im Oktober Tests…

Zehn Beispiele für intelligente Software, die unsere Arbeit erleichtern wird

Macht künstliche Intelligenz uns die Arbeit leichter? Laut einer Umfrage von TNS Infratest…

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Werbeanzeige

Werbeanzeige