Suche

Anzeige

Gut für’s Marketing. Und die Moral?

Dov Charney, CEO von American Apparel, liebt saftige Werbeskandale. Jetzt überraschte das Enfant Terrible der amerikanischen Modeszene mal nicht mit einer sexuell-provokanten Anzeige. Und wieder war der Auftritt Gold wert.

Anzeige

Das US-Publikum schien sich an seine spärlich-bekleideten Models und ihre freizügigen Posen zu gewöhnen. Jedenfalls regte sich bei Charneys letzter Aktion kein Mensch mehr auf. Das hat dem sensationslustigen CEO offenbar gar nicht gepasst: Er ließ sich ein Plakat mit Woody Allen einfallen – ganz züchtig als Rabbiner verkleidet, wie wir ihn aus dem Film Annie Hall kennen – und dazu eine hebraische Bildaufschrift, die lautet: Unser heiliger Rabbiner.

Was sich Charney dabei gedacht hat und warum das grotesk-aufgemachte Antlitz des neurotischen New Yorkers knappe T-Shirts verkaufen soll, ist niemandem ganz klar – am wenigsten dem widerwilligen Model. Was allerdings die Medien daraus machten, war Gold wert. Mehr darüber lesen Sie bei uns im Schwerdt-Blog …

Digital

Mit Blockchain mehr Fairness im Musikgeschäft: Bitfury-CEO Schulz will Künstler unabhängiger von Streaming-Diensten machen

Das Musikgeschäft wird zunehmend von Streaming-Anbietern dominiert. Besonders Künstler und Musiklabels leiden unter diesem neuen Machtverhältnis, sehen sie doch insbesondere von Youtube kaum einen Cent für ihre Werke. Bitfury will die wachsende Diskrepanz zwischen Kreativindustrie und der Plattformökonomie bekannter Streamingplattformen mithilfe einer Blockchain-Technologie verringern. Wie das gehen soll, haben wir Gründer und CEO Stefan Schulz gefragt. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Überhaupt kein Jobkiller? Wie die Digitalisierung neue Jobs schafft

Der digitale Wandel wirkt sich über alle Fachbereiche hinweg positiv auf die Beschäftigung…

Der Online-Handel boomt: Im E-Commerce ist trotz Brexit ein Ende des Wachstums nicht in Sicht

Die Bilanz des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel e.V. (bevh) könnte unter folgender Überschrift…

Kein Halt vor Landesgrenzen: Der Cloud Act erlaubt den US Behörden den Zugriff auf im Ausland gespeicherte Daten

62 Prozent der IT- und Sicherheitsexperten vertrauen darauf, dass die strikten Anforderungen der…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige