Werbeanzeige

Gruner + Jahr übernimmt Employour für zweistelligen Millionen-Betrag

Von links: Christian Hansmann, Gero Hesse (beide Medienfabrik), Employour Gründer Stefan Peukert, Daniel Schütt

Gerade erst wurde die Content-Marketing-Agentur Medienfabrik von Bertelsmann zu Gruner + Jahr verschoben, schon gibt es den ersten Deal. Gruner übernimmt für einen zweistelligen Millionenbetrag die Bochumer Employour GmbH, Betreiber u.a. von meinpraktikum.de und trainee.de

Werbeanzeige

Angedockt wird Employour bei Medienfabrik embrace, der Abteilung für Employer Branding und Recruiting der Medienfabrik. Im Fokus von Employour und embrace stehen die Berufs- und Studienorientierung junger Leute. Gemeinsam verzeichnen sie auf ihren Plattformen mehr als zehn Millionen Seitenaufrufe pro Monat und verfügen über 200.000 registrierte Mitglieder, so G+J in einer Mitteilung. „Unter dem einheitlichen Namen embrace bieten wir jetzt erstmals aus einer Hand innovatives Talent Relationship Management, Employer Branding von der Beratung bis zur Umsetzung sowie reichweitenstarke Jobboards – das gibt es so nicht auf dem Markt“, sagt Gero Hesse, Geschäftsführer der Medienfabrik und Leiter des Geschäftsfeldes embrace.

Die Leitung übernehmen die Erfinderköpfe

Stefan Peukert und Daniel Schütt haben ihr Start-up Employour 2010 in Bochum gegründet und werden das Unternehmen künftig gemeinsam mit Christian Hansmann, bisher Bereichsleiter der embrace-Netzwerke, als Geschäftsführer leiten: „Seit über fünf Jahren bringen wir Unternehmen und junge Menschen glücklich zusammen. Wir haben die Art und Weise, wie Schüler und Studenten ihren ersten Job finden, nachhaltig geprägt. Gemeinsam mit embrace wollen wir das jetzt fortführen und Personalmarketing neu definieren. Wir stecken bereits jetzt mitten in den Vorbereitungen für das erste gemeinsame Produkt Anfang 2016.“

Kommunikation

Top-Story der Woche: Zwei Jahre nach Germanwings-Katastrophe, erneute Diskussion über Medienberichte

Wieder eine Woche rum, wir kommen dem Sommer immer näher. In den letzten Tagen berichteten wir viel über Hackerangriffe und Cyberkriminalität. In unserem Wochenrückblick geht es nun hauptsächlich um die neue Reichenliste von Forbes, Poldis grandioses Tor, Amazons neuer Lieferservice und um Andreas Lubitz Vater, der gegen das Medien-Bild vom „Amokpiloten“ kämpft. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Nach Hass-Videos: Noch mehr Werbekunden gehen auf Distanz zu Youtube

Die Liste der Marken, die nicht mehr auf Youtube werben wollen, wird seit…

Vormarsch vernetzter Uhren: Fossil verstärkt Fokus auf smarte Uhren

Alle Männer-Modelle der Marke "Michael Kors" werden künftig einen Chip oder einen Touchscreen…

Mercedes-Benz Car-Comedy mit „Quick Mick“: Rennfahrer Mick Schumacher muss in die Fahrschule

Comedian Harry G als Fahrlehrer, ein Nachwuchstalent als Fahrschüler: Mick Schumacher, Sohn von…

Werbeanzeige

Werbeanzeige