Werbeanzeige

Großzügigste Spender wohnen in Süddeutschland

© Fotolia 2014

Weihnachtszeit heißt Spendenzeit, jedoch gibt es bei der Spendenbereitschaft deutliche regionale Unterschiede. Die großzügigsten Menschen wohnen in Bayern und in Baden-Württemberg; am niedrigsten ist die Spendenbereitschaft in Berlin.

Werbeanzeige

Ermittelt hat dies das Marktforschungs- und Beratungsinstituts Yougov durch eine Befragung von mehr als 2.100 Personen. So zeigen die Ergebnisse der Yougov-Studie „Die Spender der Zukunft“, dass besonders jüngere Bundesbürger für Hilfsorganisationen schwer greifbar sind, obwohl sie als Spender der Zukunft eine wichtige Zielgruppe darstellen. Junge Menschen schätzen den persönlichen Kontakt zu einer Organisation, möchten aber nicht durch aufdringliche Sammelaktionen an der Tür oder per Telefon gestört werden.

Auch moderne Kommunikationswege nutzen

„Für wohltätige Organisationen gilt es, auch moderne Kommunikationswege zu nutzen“, rät Holger Geißler, Vorstand bei Yougov. Besonders der Bereich Social Media sollte stärker genutzt werden. Geißler empfiehlt, den Fokus auf den Aufbau von persönlichen und individuellen Beziehungen zu legen.

Die beliebtesten Spendenorganisationen der Deutschen sind – in alphabetischer Reihenfolge genannt – Ärzte ohne Grenzen, Deutsches Rotes Kreuz, Greenpeace, SOS-Kinderdörfer und UNICEF. Insgesamt scheinen globale Organisationen wie Brot für die Welt, Greenpeace, UNICEF und WWF junge Menschen besonders gut zu erreichen.

Eine Grafik zur Spendenstudie finden Sie hier: YouGov_Grafik_Spendenstudie_II (YouGov/asc)

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Studien der Woche: Über AdFrauds, Digitalisierung des Handels und die Generation 50+

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Vernetzte Autos: Telekommunikation und Automobil-Hersteller gründen die „5G Automotive Association“

Audi, BMW, Daimler, Ericsson, Huawei, Nokia, Intel und Qualcomm machen gemeinsame Sachen und…

Sky Media-Geschäftsführer im Interview: Zwischen Lagerfeuer und Nischenplatz

Die Sky-Media-Geschäftsführer Thomas Deissenberger und Martin Michel über Reichweitenerfassung, das Zusammenspiel von Inhalt…

Werbeanzeige

Werbeanzeige