Suche

Werbeanzeige

Grey-Akquisition hat keinen nachteiligen Einfluss auf Wettbewerb

Die EU hat keine Einwände gegen die Grey-Akquisition durch WPP von Sir Martin Sorrell. Dies ebnet den Weg für die Shareholder von Grey, der weltweit siebent-größten Werbegruppe, über den 1,15-Milliarden-Dollar-Deal abzustimmen. Im Statement der EU-Behörde wird bei der neuen Werbeholding kein Risiko hinsichtlich eines eingeschränkten Wettbewerbs gesehen.

Werbeanzeige

Die EU stellte im vergangenen November unerwartet eine Anfrage über den Deal. Der Grund dafür war laut Media Guardian die Kombination der Media-Agenturen von WPP, Mindshare und Mediaedge:cia mit MediaCom von Grey. Die Akquisition bringt WPP auch in die Situation, für zwei konkurrierende Marken den Kommunikationsauftritt zu gestalten. Der Werberiese wird künftig für Marken aus dem Hause Unilever (zum Beispiel Dove und Persil) und auch für Procter & Gamble-Brands (zum Beispiel. Pantene und Clairol) Werbung machen. Bis Ende März soll die Akquisition von Grey abgeschlossen sein, die WPP auf eine Stufe mit Omicom stellt, der weltweit größten Werbholding.

Die Grey-Akquisition verschafft WPP eine nicht unübersehbare globale Präsenz. Mindshare, Mediaedge:cia und MediaCom stehen gemeinsam mit einem Marktanteil von 29,5 Prozent an der Spitze auf den Märkten der fünf wichtigsten EU-Staaten (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien), vor Aegis (22,3 Prozent) und Publicis (14,9 Prozent). Nach denselben Berechnungen würde WPP in Italien insgesamt einen Markanteil von 40 Prozent, in Deutschland von 39,4 Prozent und in Großbritannien von 28,7 Prozent erreichen. Auf sieben kleineren EU-Märkten ergeben sich ähnliche Verhältnisse. pte

europa.eu.int/comm/press_room/index_de.htm

Digital

News-Feed-Änderungen bei Facebook: Was Zuckerbergs Strategiewechsel für das Influencer-Marketing bedeutet

Die jüngst angekündigten Änderungen im News-Feed von Facebook sind seit Montag in Kraft: Nun rätseln Verleger, Journalisten und Unternehmen, wie sich der angepasste Algorithmus auswirken wird. Während journalistische Anbieter starke Einschnitte befürchten, könnten die Änderungen das Influencer-Marketing auf der Plattform stärken. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Warum innovative Startup-Ideen und Gadgets vor allem für ältere Menschen lebensnotwendig sind

Damit Ältere länger selbstbestimmt leben können, nutzen immer mehr Menschen über 65 Jahre…

Regie, Kamera, Schnitt, Sound, Visual Effects und International: „Die Klappe 2018“ ist zum 38. Mal ausgeschrieben

"Die Klappe" bildet alle Disziplinen der Bewegtbildkommunikation ab und wird als einziger rein deutschsprachiger…

Zwischen Ekel-Challenges und Kotzfrüchten: Diese Werbekunden präsentieren ihre Produkte beim RTL-Dschungelcamp

Wenn es eine Show im deutschen Fernsehen gibt, die durch Sonderwerbeformen glänzt, dann…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige