Suche

Anzeige

GM setzt auf Wiederaufbau

Am vergangenen Montag stellte General Motors einen Insolvenzantrag. Am Dienstag startete der marode Automobilkonzern eine neue Werbung auf „Youtube“ und „Facebook“. Am Mittwoch wurde die Fernsehkampagne landesweit live geschaltet. Mit welchem neuen Spot GM dem amerikanischen Publikum das „neue“ Unternehmen präsentieren will, lesen Sie im Schwerdt-Blog.

Anzeige

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook droht Milliarden-Datenschutzstrafe in den USA 

Facebook könnte sich laut einem Zeitungsbericht auf eine Milliardenstrafe in den USA einlassen, um…

Nach Kritik von Politikern und Anwohnern: Amazon streicht Plan für zweites Hauptquartier in New York 

Amazons Suche nach einem „zweiten Hauptquartier“ in den USA ist zu einem landesweiten…

Levi’s 2. Börsengang: Warum die Jeans-Kultmarke in der launigen Modeindustrie weiter profitabel ist

Es ist der Inbegriff der Jeans: Levi's. Das vor 145 Jahren gegründete US-Unternehmen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige