Suche

Werbeanzeige

Globale Facebook Awards 2017: Das sind die besten Facebook- und Instagram-Kampagnen

Facebook hat die globalen Sieger seines Facebook Awards bekannt gegeben. Die Facebook Awards zeichnen bereits zum sechsten Mal kreative Unternehmen aus, die in den vergangenen zwölf Monaten beeindruckende Erlebnisse auf Facebook, Instagram sowie im Messenger geschaffen haben.

Werbeanzeige

Um die Bedeutung von Emotionen in der modernen Kommunikation zu unterstreichen, wurden in diesem Jahr die neuen Kategorien Laugh, Cry, Love, Wow und Act eingeführt. Insgesamt wurden 24 Kampagnen auf Facebook, Instagram und im Audience Network ausgezeichnet.

Keine deutsche Kreation unter den Gewinnern

Unter den international ausgezeichneten Arbeiten finden sich in diesem Jahr leider keine Kreationen deutscher Unternehmen oder Kreativschaffender. Dieses Resultat kann nur als Ansporn wahrgenommen werden, sich zukünftig noch stärker mit kreativen Möglichkeiten wie Mobile Video, Bots- oder Live-Kommunikation zu beschäftigen, die Facebook, Instagram und Messenger bieten.

„Menschen zum Fühlen und Handeln bewegen“

„Jedes Jahr sind wir beeindruckt, welche neuen Wege Kreative finden, um Facebook und Instagram als Grundlage für ihre Kampagnen zu nutzen (…). Sie benutzen unsere Plattformen, um Geschichten zu erzählen und Interaktionen zu steigern – mit langen und kurzen Videos. Sie probieren ein riesiges Spektrum an Formaten und Stilen. Und am wichtigsten ist, dass sie Menschen zum Fühlen und Handeln bewegen“, heißt es auf Facebook Business.

Was macht 2017 so besonders?

Neben den Werbeanzeigen hat Facebook sich auch gefragt: „Was hat dieses Jahr besonders gemacht?“, und diese Trends herausgefiltert:

  • Liebe war die beliebteste Kategorie. Beeindruckende 49 Prozent aller Einträge wurden mit dem Love Emotions versehen.
  • Messenger Bots schlugen Wellen. Dies trifft vor allem auf Einsendungen aus Europa, dem Mittleren Osten, Lateinamerika und Nordamerika zu – viele ihrer Top-Scoring-Einträge integrieten Messenger-Bots in ihre Kampagnen.
  • Kleine Unternehmen kamen groß heraus: Die Anzahl der Kampagnen durch kleine Unternehmen, die in die engere Wahl kamen, stieg vor allem in Nordamerika. Sechs der 23 Finalisten waren kleine Unternehmen und zwei waren gemeinnützig.
  • Viele Wow-Einträge experimentierten mit Echtzeit-Kommunikation und Engagement.

Die Sieger im Überblick

Details zu den einzelnen Gewinner-Kampagnen in den einzelnen Kategorien finden Sie hier

ACT

„This is the work that moved us to act—the work that woke us up and made us do something. It inspired action and had a measurable impact on sales or related metrics.“

CRY

„This is the work that made us cry—the work that got us all emotional, inspired compassion, and helped us see things differently. It made us think and connected with audiences through storytelling.“

    • ““IWelcome-Live” by DDB&tribal for Amnesty International

LOVE

„This is the work that made us fall in love with a brand—the work that spoke to us where it counts. It won our hearts and improved brand sentiment and perception.“

    • “Playstation Search for Greatness” by BBH New York for Sony
    • “Pocket Patrol” by Leo Burnett for Samsung Australia
    • “We Are Here” by Airbnb

LAUGH

„This is the work that made us laugh—the work that captured our attention, got us to crack a smile, and caused serious LOLs. It made us feel good and took humor to another level.“

    • “Facebook Not Live” by Barton F Graf for Tomcat Rodent Control
    • “Litbaits” by Dieste for The Wild Detectives
    • “Little Caesars Facebook Surprises” by Barton F Graf for Little Caesars
    • “Shoes: Impossible” by TBWA KOREA for ABC-MART Korea
    • “Spanish Lessons” by Alma DDB for Netflix

WOW

„This is the work that wowed us—the work marked by innovation. It made our jaws drop and forged new paths for a brand’s presence on our platforms.“

    • “#comeonin” by DDB for Sydney Opera House
    • “InstantDJ” by BBDO New York for Bacardi
    • “Made in a Minute” by BBDO New York for Lowe’s
    • “Mr. Robot Season 2 Digital Launch” by ISL for USA Network
    • “Out of Office Travelogue” by The Monkeys Ltd for Qantas

Kommunikation

Happy Birthday zum 35. Geburtstag, Emoticon: Fakten rund um die Mutter aller Emojis

Vor 35 Jahren schlug der Informatiker Scott Fahlman in einer Mailbox-Nachricht die Verwendung der Zeichenfolge, heute Emoticons genannt, vor. Damit wollte er nicht ernst gemeinte Nachrichten kennzeichnen. Heute wird die Kombination aus Doppelpunkt, Bindestrich und Klammer 35 Jahre alt. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Der Kampf gegen Ad Fraud: Das Markenrisiko in Deutschland steigt

Die digitale Werbebranche kämpft weiterhin mit Ad Fraud und markenunsicheren Umfeldern. Das ergab…

Happy Birthday zum 35. Geburtstag, Emoticon: Fakten rund um die Mutter aller Emojis

Vor 35 Jahren schlug der Informatiker Scott Fahlman in einer Mailbox-Nachricht die Verwendung…

Die gefährliche E-Antwort der deutschen Automobilindustrie auf der IAA

Am 13. September dieses Jahres hieß es auf Tagesschau.de: „Oft haben die deutschen…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

  1. Die Globalen Facebook Awards zeigen wieder einmal, welchen Einfluss Werbung auf Sozialen Netzwerken auf die Konsumenten besitzen kann. Durch den emotionalen Kontakt mit der Marke oder dem Unternehmen entsteht eine intensive Kundenbindung. Dennoch gibt es immer noch einige Unternehmen, die dieses Potenzial nicht nutzen. Dabei findet sich doch inzwischen überall eine geeignete Social Media Marketing, Werbe- oder SEO Agentur, die sich auf die Erstellung von besonderem Content spezialisiert haben.

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige