Suche

Werbeanzeige

Gesucht: Der Preisträger im Jahr des 50jährigen Verbandsbestehen

Werbeanzeige

Der Deutsche Marketing-Verband blickt wieder auf die Marketing-Champions: In diesem Jahr zeichnet er zum 34. Mal ein Unternehmen aus, dessen wirtschaftlicher Erfolg Ergebnis einer herausragenden Marketingleistung ist. Der Verband ruft auf, sich bis zum 10. Mai 2006 zu bewerben.

Marketing steht im Zentrum des Unternehmenserfolgs. Dies zeigt die eindrucksvolle Liste der Preisträger. Beiersdorf, Otto-Versand, BMW, Henkel, Würth, Obi, Miele, Red Bull, Porsche und zuletzt Tchibo haben diese renommierte Auszeichnung erhalten. Ab sofort können sich Aspiranten erneut bewerben.

Der Deutsche Marketing-Verband verleiht den Deutschen Marketing-Preis am Vorabend des 34. Deutschen Marketing-Tages in Düsseldorf im Rahmen einer Festveranstaltung zum 50jährigen Verbandsbestehen. Zu dieser Gelegenheit, am 11. Oktober 2006, kann das Marketing-Management des Preisträgers den Teilnehmern der Festveranstaltung seine Erfolgsstory exklusiv präsentieren.

www.deutscher-marketing-preis.de
www.marketingverband.de

Kommunikation

„Weil Hitler gerade nicht kann“: ZDF-„heute-show“ frisiert AfD-Plakate um und polarisiert damit im Social Web

"#heuteshow-Leaks: Das sind die neuen AfD-Plakate", schreibt die Redaktion der Satire-Sendung "heute-show" bei Facebook und Twitter. Dazu wurden vier Fotos veröffentlicht, die AfD-Wahlplakate zeigen, an denen die Satiriker vom ZDF Hand angelegt haben. Denn nun heißt es etwa "Bernd statt Börek" und "Weil Hitler gerade nicht kann." Im Social Web wurde die Aktion zum Hit, es gibt aber auch Kritik. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Das sind die wichtigsten Verteidigungsmaßnahmen um Ihren Workspace zu schützen

200.000 betroffene Computer in 150 Ländern, hunderte Millionen Dollar Schaden. Ein Erpressungstrojaner namens…

Werbeanzeige

Werbeanzeige